Lateinübersetztung Hilfe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Satz 1 korrekt, stilistische Kleinigkeiten: Er versprach nicht nur ganz Italien die Bürgerschaft, sondern wollte auch das Land unter den Bürgern aufteilen.

Satz 2 Relativsatz "quae..." beachten: Das, was alle außer den Adligen wünschten, führte den Staat in große Gefahr (haec, quae = Nom.Pl.Neutrum, wird im Dt. mit Singular übersetzt)

Satz 3: cum fratre = mit seinem Bruder

Satz 4: ..., der Erste/Vornehmste unter den Adligen, ... / salvus = heil, wohlbehalten (ansonsten stilistische Kleinigkeiten)

Satz 5 (auch hier vor allem stilistische Dinge): Die meisten Adligen, Senatoren und der bessere und größere Teil der Ritter gingen, nachdem sie ..., gegen Gracchus vor, der die große Volksmenge ansprach, die aus fast dem ganzen (patre?patria?) Vaterland Italien zusammengerufen worden war.

Satz 6: auf der Flucht

Satz 7: ok

Im Prinzip bis auf wenige Ausnahmen grammatikalisch richtig. Man sollte allerdings stilistisch lockerer und etwas freier übersetzen, immer mit dem Gedanken "wie würde ich das im Deutschen ausdrücken?"

Kann sein, dass ich da und dort etwas übersehen habe, bin schon ziemlich müde :)

Nicht nur versprach er ganz Italien die Bürgerschaft, sondern er wollte auch die Felder unter allen Bürgern (cives) aufteilen.

Das, was alle außer den Adeligen wünschten, führte die Republik in große Gefahr.

Gracchus selbst begann mit seinem Bruder die Felder Italiens unter den Armen aufzuteilen.

Dann forderte P. Sc. N., der erste unter den Adeligen, auf dem Gipfel des Capitol stehend, alle, die wollten, dass die Republik unversehrt bleibe, auf, dass sie ihm folgten.

Die meisten Adeligen, die Senatoren und der bessere und größere Teil der Ritterschaft stürzten sich - von Scipio so aufgewiegelt - auf Gracchus, der (gerade = Imperfekt!) die große Menge ansprach, die fast aus dem gesamten Land der Italiker zusammengerufen worden war.

Er ist auf der Flucht getötet worden.

Dies war der Anfang des Bürgerkrieges in der Stadt Rom.

Was möchtest Du wissen?