Lateinstudium ohne Latinum,ist es schwer das nachzuholen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Latein schon hattest und es Dir gefiel, dann trau dich ruhig, es zu studieren - ich habe Altgriechisch in 3 Semestern bis zum ABi nachgelernt und das ging super! Für mich ist Latein die schönste aller Sprachen und das Lateinstudium fand ich sehr, sehr schön. Man muss halt Spaß haben an den alten Texten und am Knobeln - das Nachlernen ist nicht so schlimm, wenn man Interesse hat. Ich habe mein Lateinstudium gemacht, ohne Abi in Latein. Allerdings hatte ich es bis zur Oberstufe. Tipp: Es gibt Lateinsprechkurse, so etwas wäre vielleicht interessant. Auch Privatunterricht wäre nicht übel, wenigstens ein paar Stunden, damit Du sozusagen starten kannst. Und auf jeden Fall gilt:

FORTES FORTUNA ADIUVAT (wenn man mutig ist und sich was traut, dann hat man auch Glück)

ok,das macht mir echt hoffnung,dann erkundige ich mich mal nach so Privatunterichtangeboten :D

0

Möglich ist es. Ein Kommilitone hat Altgriechisch und Latein studiert und konnte keine der beiden Sprachen. Er war sogar einer der besten Absolventen.

Jedoch ist es seit der Umstellung der Studiengänge meist Voraussetzung, entweder Graecum oder Latinum. Erkundige Dich einfach bei Deiner Wunschuni, ob es dort auch so ist.

Du kannst an der Uni Latein nachholen. Es gibt sicherlich auch anderswo Kurse, die kosten dann Geld, aber man kann damit das Latinum machen, es gibt dann zentrale Prüfungen. Wahrscheinlich kannst du dich halt nicht direkt für Latein einschreiben ohne Kenntnisse.

Dadurch dass es ja eine tote Sprache ist, die Du Dir nicht mal schnell in nem kurzen Auslandsaufenthalt ansatzweise aneignen kannst, ist es schon sehr schwer Latein nachzulernen.... Also ich hab beide das grosse Latinum......aber frage nicht.....die Sprache hats wirklich in sich......Ich weiss nicht, ob man Latein studieren kann, wenn man nicht wenigstens ein kleines Latinum hat.... Du koenntest aber mal schauen, ob Du jetzt schon schulbegleitend irgendwelche Kurse belegen kannst.....dann kannst Du dir selber ein Bild machen....:)

Gibts leider nicht solche Kurse an meiner Schule,schonmal nachgefragt .

0

Um latein studieren zu können brauchst du 2 Dinge. Abitur und das Latein (ob groß oder klein entscheidet die Uni). Da Latein eine Zulassungsvoraussetzung ist, musst du es nachweisen können um immatrikuliert zu werden...also einfach mal so an der Uni nachholen ist nicht. Aber man kann latein (mittelere Schwere von texten übersetzen) in 6 Monaten lernen!

bis auf das mittelschwere Texte in sechs Monaten uebersetzen.......find ich Deine Antwort gut.....

0

Ok,also das Abitur mache ich jetzt und vom Nc würde ich wohl zugelassen werden.Um das Latinum dann nachzuholen hätte ich dann auch Zeit ,da ich erstmal ein Fsj machen will und ich auch sehr fleisig sein kann wenn ich das will :D.

Das mit den 6 Monaten hört sich ja ganz gut an ,ich werd dann mal an den Unis nachfragen ob die vielleicht so was als Kurs oder so anbieten.Danke :D

0

Was möchtest Du wissen?