Lateinische Texte aus dem alten Rom

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird sicher Bellum Gallicum sein, der Verfasser ist Julius Caesar.

Das halte ich auch für recht wahrscheinlich, nur wird diese Information aufgrund des Umfangs des Textes nicht viel nutzen.

1

Denk ich auch! Ist aber ja ellenlang, also da DEN Text zu finden ist wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen...

1

Kleine Anmerkung dazu: De bello Gallico ist aber von Caesar (bis auf Buch 8) und nicht über ihn. - Kann natürlich sein, dass er da irgendwo was über einen anderen Herrscher schreibt, das weiß ich nicht.

0

Wichtig wäre jetzt auch zu wissen, im wievielten Jahr du Latein hast? Den Text für die Klassenarbeit wirst du bestimmt nicht direkt finden können. Aber um zu üben, magst du vielleicht hier mal stöbern (unter "Übungen" findest du z.B. eine Einteilung nach "Latein im 1. ... 6.Jahr"): http://www.latein.at/elatein-neu/index.php

Ich bin im 4 Jahr Latein zur Info

0

Vene vidi vici, Ich kam sah und siegte. (Julius Cäsar) Das dürfte wohl gemeint sein

Vielen Dank!

0
@tobipowerplay

Der Gallische Krieg ist viel zu umfangreich, als dass man ihn für eine Prüfung nehmen könnte. Üblicherweise werden da immer die gleichen Passagen geprüft.

0

Galia est omnis divisa in partes tres, quarum unam...

Was möchtest Du wissen?