Lateinische Stilmittel; Findet hier jemand ein paar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

obsidibus, armis, perfugis und Helvetios, Tulingos, Latobrigos sind Asyndeta, also unverbunden nebeneinanderstehende zusammengehörige Wörter.

Dann ist mir in Satz 4 noch die Alliteration conlocarent, concessit aufgefallen.

Andere Kandidaten wären Hyperbata, Sperrungen, bei denen Zusammengehöriges durch andere Satzteile getrennt wird, z.B. in Satz 3 oppida vicosque, quos incenderant, restituere iussit.

Du kannst auch nach Chiasmen oder Parallelismen Ausschau halten (habe ich jetzt nicht gemacht).

Herzliche Grüße,

Willy

Was möchtest Du wissen?