Lateinarbeitsblatt gesucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich nehme an, mit dem Arbeitsblatt meinst du keine Formentabelle sondern richtige Aufgaben oder Übersetzungstexte.

Ich habe auf Flohmärkten alte Lateinbücher gekauft. Immer, wenn ich etwas brauche, sehe ich dort nach und passe die entsprechenden Aufgaben und Texte der benötigten Grammatik und dem Wortschatz des Schülers an. Ich formuliere um, wechsel Vokabeln aus oder mache entsprechende Vokabelangaben. Für ein Blatt benötige ich im Schnitt 4 Stunden. Aber wenn man über mehrere Jahre ernsthaft Nachhilfe gibt, kann man die Blätter öfter verwenden.

Hallo, ich gebe auch Lateinnachhilfe. Gib den Schülern doch einfach ein Blatt mit allen Zeiten und sage ihnen sie sollen die anderen ignorieren oder durchstreiche. Es ist ja eh unterschiedlich. Man lernt je nach Lehrbuch etwas anderes und manche haben auch schon seit der 5. Klasse Latein. Ich habe gerade das hier gefunden, eine Tabelle von Felix Heckert: http://www.azoo.de/pdf/tempora.pdf (von Felix Heckert gibt es auch ein Verben-Übungsblatt) und die Seite von mbradtke.de sieht auch gut aus. (aber nur Theorie, glaub ich) Aber Arbeitsblätter sind echt schwer zu finden. Es gibt Kopiervorlagen, die man sich kaufen kann. Vielleicht schaust du da mal? Vielleicht ist es auch am besten ein eigenes Arbeitsblatt zu erstellen, dann kann man es an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen. Welche Zeiten brauchst du? Ich wollte sowieso auch bald ein paar Übungen machen... Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?