Lateinamerkanisches Essen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du suchst ja wahrscheinlich was typisches aus Lateinamerika, was deutschen Zungen mundet. Das ist nicht sonderlich schwer zu finden. Mich hat in den 30 Jahren die ich mich unter anderem in Südamerika rumgetrieben habe immer gewundert, dass ich denen ihr Essen in Abwandlungen kannte. Mal von gewissen Dingen abgesehen, bei denen mein deutscher Magen gestreikt hat.

Ich empfehle Dir ein brasilianisches Essen, eine Feijoada, die findest Du bei rezeptewiki.org/wiki/Feijoada mit Hintergrndinformationen und Rezept. Dazu passt dann die unten schon vorgeschlagene Caipirinha nicht, zum Essen bitte Wein, aber als typisches Getränk genauso gut wie ein Mojito aus Kuba, oder ein Pisco Sour aus Chile/Peru.

Ein Ceviche wäre als zweites typisches Essen empfehlenswert. Das Rezept dafür nim von hier: huettenhilfe.de/rezept-ceviche_747.html#

Auch ein Bistec a lo Pobre, Argentinien und Chile, oder ein estofado aus Peru ist recht einfach herzustellen.

Das tupisch Südamerikanische kannst Du auch sicherstellen, indem Du Filet von der Corvina (Seehecht) grillst und mit gedämpften grünen Bohnen und Reis plus Salzkartoffeln servierst. Typisch ist dabei, dass man Reis und Kartoffeln zusammen als Beilage serviert.

Der Reis wird in Südamerika nicht so weiss gegessen, wie in Deutschland. Je nach Menge machst Du ein Brät aus gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Brühwürfel und Öl und schüttest dann guten Langkornreis rein. Umrühren und die doppelte Menge Wasser zugeben. Sprich im Verhältnis eine Tasse Reis plus 2 Tassen Wasser . Bei leichter Hitze aufkochen bis das Wasser raus ist. Die Kunst ist, das vom Herd zu bekommen, bevor der Reis anhängt.

Nun, wenn Du statt Corvina entkerntes Hühnchen (alle Knochen aus den ganzen Huhn entfernen ohne es zu zerschneiden) oder ein gutes Argentinisches Rindersteak ungewürzt damit man das Fleisch schmeckt dazumachen willst, das ist egal, es wird mit etwas Paprikastreifen und / oder Chilestreifen auf dem Reis una tipica comida latina.

Mach eine Ensalada Chilena essen-und-trinken.de/rezept/14891/ensalada-chilena-chilenischer-salat.html Salat aus Zwiebeln und Tomaten dazu,als Nachtisch einen Flan Casero kochbar.de/rezept/12836/Flan-casero.html und Du brauchst nicht einmal Fähnchen auf den Tisch zu stellen.

Bei den anderen links fehlt das dreifache w und ein Punkt, und dann

Guten Appetit

:-)

Lela

0
@Lela123

Danke.

Schade, dass ich nie erfahre, wie das geklappt hat

Lela

0

Caipirinha als Getränk und Reiß mit Bohnen als Essen :)

Was möchtest Du wissen?