Latein Wortarten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du verlangst da ein bisschen viel, weil Wortarten in konjugierter Form manchmal aussehen wie deklinierte mit nominalem Hintergrund. Das hätte ungefähr denselben Effekt wie der Google-Übersetzer. Ein paar Wörter hintereinander in einfachen Fällen schafft er gerade noch, aber dann ist bald Feierabend.

Ein Beispiel:
vera           Nom. Singular fem. von verus (wahr)                   Adjektiv
vera           Nom. Plural von ver (Frühling)                             Substantiv
vera           Imperativ Singular von verare (Wahrheit sagen)    Verb

Dann werden halt eben alle möglichen Wortarten angezeigt

0
@Niklit

Na ja, vielleicht ist das etwas für die nächste Computergeneration. Denn nach Lage der Dinge enthält selbst FragCaesar noch viele Fehler, weil die Flexionen schwieriger sind, als die Programmierer denken.

Dabei ist es in Latein sogar noch ziemlich logisch im Vergleich zu modernen Sprachen.

1

mit relativ wenig Fehlern:

der Teil "Formenanalyse" bei "auxilium-online.net"

da kommen bei dem Beispiel "vera"

3 Wortarten mit 9 verschiedenen Formen heraus:

____________________________

1) 2 Substative:

1a) ver, veris n. / konsonant. Deklinat. (Frühling) = Nom. und Akk. Pl.

1b) verum, veri n. / o-Deklinat. (Wahrheit) = Nom. und Akk. Pl.

2) 1 Adjektiv:

verus, -a, -um / o-/a-Deklination (wahr, wirklich, ...)

= Nom. Sg. und Abl. Sg. fem.

= Nom. Pl und Akk. Pl. neutr.

3) 1 Verb:

verare (vero, veravi, veratum) / a-Konjugation = 2. Pers. Sg. Imp. I

 

 

 

 

ist zwar nicht ganz das was ich brauche/meine, aber es reicht aus

0
@Niklit

schreib mal ein Beispiel, was du meinst mit Wortart?

Ich verstehe darunter: Substantiv, Adjektiv, Adverb, Verb usw.

Aber wahrscheinlich meinst du eher: PPP, PPA, Gerundivum usw.

Das fällt dann in den Bereich: Analysierte Form (s. oben 9 verschiedene Formen). Aber auch das findest du dort.

_________________

oder willst du einfach nur rausbekommen (bei einem unbekannten Wort), was es sein könnte?

 

 

0

Ja nennt sich Google. Einfach das wort eingeben und du findest was du suchst.

Wie in der Frage schon steht: eine Liste von Wörtern

0

Was möchtest Du wissen?