Lateinische Grammatik: PPP, Perfekt Passiv, Part. Coniunctum, Bildung von Adverben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu deiner ersten Frage: Das (lateinische) Perfekt kann man in einem Text im Deutschen mit dem Imperfekt wiedergeben (umgekehrt funktioniert das auch), da es zwischen Imperfekt und Perfekt keinen wesentlichen Unterschied im Sinn gibt.

Zu deiner zweiten Frage: Wir sind gesehen worden steht ja im Perfekt und ist passivisch, im Lateinischen braucht man also das Partizip Perfekt Passiv (PPP). "Sehen" heißt "videre", das heißt wir nehmen den Perfektstamm vis- und hängen die passende Endung des PPP an, in diesem Fall also -i, weil es sich um die 1. Person Plural handelt. Dann haben wir das Partizip visi und müssen nur noch die entsprechende (Präsens-)Form von esse dazusetzen, in diesem Fall also sumus. Dann haben wir visi sumus was auf Deutsch heißt "wir sind gesehen worden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flamincorn
19.11.2015, 21:17

Danke hast mir echt weitergeholfen

0

Was möchtest Du wissen?