Latein welches Geschlecht? Wichtig!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der dritten Deklination gibt es zwar Regeln (z.B. Endung -or , -os und -er meist mask., -o, -as, -is, -es, -x meist fem., -e, -l, -ar, -ur, -us, -men meist neutr.),

aber es gibt viele Ausnahmen, z.B. arbor (f), aequor (n).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Muss man sich nicht alles merken. Man kann das an der Endung sehen: -or Ist maskulin -os Ist maskulin -as,-is,-o,-s und -x sind feminina -nen und -us sind neutrum. Das war für Die 3. Deklination

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Raph101 20.03.2014, 18:01

Danke:)

0

Die u-Dekl.ist immer die gleich und die e Dekl. auch mit Ausnahme von res :) Den Rest musst du dir so merken, Ps: ich kann mirs auch nie merken :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Raph101 20.03.2014, 17:58

Dann sind wir schon zwei:D

0

Das muss man auswendig lernen, oft ist es auch das natürliche Geschlecht, also ist die "mater" feminin ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne muss man leider alles auswendiglernen:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Raph101 20.03.2014, 17:57

Neiiiiin!!!!!!:D

Ok danke:)

0

Was möchtest Du wissen?