Latein Übersetzung dextram filii cepit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst auch übersetzen: "die Rechte des Sohnes." das ist gleichbedeutend (im Lateinischen UND im Deutschen) mit "rechte Hand".

Kommentar von Juliafjg
12.05.2016, 16:22

Danke, aber ist es dann also im lateinischen üblich, das mit ,,rechter Hand" zu übersetzen?

0

Warum wunderst du dich?
Deutsche Boxer hauen doch auch mit der "Rechten" zu, ohne dass sich jemand über das fehlende Wort "Faust" aufregt. Es würde sich sogar komisch anhören, wenn man es sagte.

Du brauchst das Wort "Hand" hier nicht. "Dextram" bedeutet "die Rechte", und dass es sich auf Hand bezieht, ist schon deswegen klar, weil es femininum ist.

Außerdem ergibt es sich aus dem Zusammenhang. Sie wird ja kaum das rechte Ohr oder den rechten Fuß des Sohnes fassen.

Rein wörtlich übersetzt bedeutet der Satz ja ,,sie nahm/ fasste die rechte ihres Sohnes''.

Hier wird es sich also um eine Ellipse handeln. Das ,,manus'' wurde schlichtweg ausgelassen, da man es sich selbst erschließen kann.

dextra heißt "rechte Hand"

Kommentar von Juliafjg
12.05.2016, 16:23

Danke! Komischerweise hatten wir noch nie die Vokabel. Wir hatten nur dexter rechts.

0

Was möchtest Du wissen?