Latein übersetzung. Brauche hilfe. Schnell!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur Zeit (= aetate) des Königs (= regis) Alexander (=Alexandri) des Großen (=Magni) lebte (= vivebat) ein außergewohlicher (=singularis) Mensch (= homo) in (= in) der Stadt (= urbe) Korinth (= Corintho), der Diogenes hieß (wörtl: dem (= cui) der Name (= nomen) Diogenes gehörte (= erat)). Dessen (= cuius) Ruhm (= fama) war (= erat) so groß (= tanta), dass (= ut) auch (= etiam) König (= rex) Alexander von (= de) ihm (= eo) hörte (= audiret). Diogenes lebte (= habibat) nämlich (= enim) nicht (= non) in (= in) einem Haus (= domo), sondern (= sed) in (= in) einem auf dem (= in) Marktplatz (= foro) aufgestellten (= collocato=collacto) Fass (= dolio) und (= et) verzichtete auf (= abstinet) fast (= fere) alle (= omnibus) Dinge (= rebus), die (= quas) die übrigen (= ceteri) Menschen (= homini) entweder (= aut) hatten (= habebant) oder (= aut) begehrten (= cupiebant).

Kleiner Tipp, stell deine Sachen früher rein, dann hast du auch Erfolg darauf, dass du sie rechtzeitig für den nächsten Tag übersetzt bekommst - vom Textniveau ist das allerhöchstens Mittelstufe - du hättest es also vor 20 Uhr locker einstellen können. Außerdem kommt es gar nicht gut, wenn "beeilt euch" dabei steht. Auch wenn du ein kleines "bitte", drangefügt hast. Ich habe leider deinen Text erst jetzt gelesen - es ist kein böser Wille, dass ich ihn nicht gestern übersetzt habe - aber ab 20 Uhr bin ich wochentags selten bei GF unterwegs. Ansonsten übersetze ich eure Texte gern.

0

wo hängt es denn bei dir? sind es die vokabeln oder eher die satzkonstruktion?

Eher die Satzkonstellation

0

Was möchtest Du wissen?