Latein Übersetzung 3.0?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dir nur mit folgendem Text helfen:

Dritte Ehe: NeroBearbeiten
Im Jahr 59 erglühte Nero in „täglich heftigerer Liebe zu Poppaea“, die aber „solange Agrippina lebte, die Ehe mit ihm und seine Scheidung von Octavia nicht hoffen konnte.“ Poppaea trieb also Nero durch Spottreden massiv dazu an, sich von seiner Mutter unabhängig zu machen und setzte Nero, in Übereinstimmung mit dem Hof, unter Zugzwang. Womit niemand gerechnet hatte: Nero selbst sah offenbar keine andere Möglichkeit, sich von seiner Mutter zu befreien, als sie im März 59 ermorden zu lassen.[13]

Erst nachdem die einflussreichen Berater Burrus und Seneca im April 62 kaltgestellt waren, setzte Poppaea endlich durch, dass sich Nero unter dem Vorwand, sie sei unfruchtbar, von Octavia scheiden ließ.[14] Nero verband sich nun offiziell mit Poppaea, die der Octavia Sklavenliebschaft mit dem alexandrinischen Flötenspieler Eucerus vorwerfen ließ. Tigellinus betätigte sich hierbei als williger Folterknecht. Die Ehe mit Nero wurde offiziell geschieden, Octavia später nach Kampanien verbannt. Doch scheint die negative Reaktion des Volkes auf diese Maßnahme so eindringlich gewesen zu sein, dass Nero Octavia als seine Frau zurückholte.[15]

Poppaea, die inzwischen ihre Schwangerschaft bemerkt hatte,[16] brachte Nero jedoch dazu, Octavia einen weiteren Ehebruch zu unterstellen. Octavia wurde auf die pontinische Insel Pandateria verbannt und dort am 7. Juni 62 ermordet. „Ihr Haupt wurde abgeschnitten und in die Stadt gebracht und Poppaea betrachtete es.“[14]

Zwölf Tage nach der Scheidung von Octavia heiratete Nero Poppaea.[17]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Übersetzung ist schon ganz gut.

Meine Übersetzung wäre:

Einige Jahre später tötete Nero sogar Poppaea, seine neue Frau, die damals schwanger war, mit dem Fuß tretend.

Die Übersetzung mit ,,damals'' finde ich passender, denn mit ,,dann'' klingt es so, also ob sie durch den Tritt schwanger geworden wäre.

,,percutiens'' und ,,calce'' gehören zusammen. Du kannst es auch als Nebensatz übersetzen:

calx = Ferse und percutere = stoßen entspricht ja mit dem Fuß treten

indem er sie mit dem Fuß trat

Nero hat seine Frau tot getreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat die damals schwangere Poppäa mit dem Fuß in den Bauch getreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
15.06.2016, 15:09

Percutiens gehört zu Nero.

1

percutiens ist das Partizip Präsens Aktiv (PPA) von percutere, was auch u.a. "schlagen, stoßen" bedeutet. Das Ganze ist ein Participium coniunctum (PC) in Abhängigkeit vom Subjekt (Nero), also masc.

Auch im Deutschen kannst du es attributiv schreiben: der mit einem Fußtritt stoßende Nero. calce ist bei ein Ablativ (womit? wodurch?)
Das klingt aber etwas holperig.

Die nächste Übersetzung beim PC ist immer ein Relativsatz unter Beachtung der Zeitenfolge. Part. Präsens erfordert Gleichzeitigkeit zum Prädikat:
Nero, der sie mit dem Fuß trat, tötete Poppäa.

Hier bietet sich jedoch als freiere Übersetzung ein Konjunktionalsatz an:
indem er sie mit dem Fuß trat.

tum heißt einfach: damals, zu der Zeit

---

Man muss aber auch nicht alles glauben, was über Nero erzählt wird. Es ist eine Menge christlicher Propaganda dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
15.06.2016, 19:29

"Gerade was die vielen Schauergeschichten über zahlreiche Kaiser angeht, so muss man Sueton wohl eher als eine Art antiken Klatschreporter und nicht so sehr als historisch immer zuverlässige Quelle verstehen, der in seinen Schriften vielfach eher die Sensationslust seiner Leser befriedigen wollte, statt Fakten wiederzugeben."

zitiert aus:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sueton

0
Kommentar von Jonas24895
16.06.2016, 16:38

HI :) 

Könnte man dann den Satz auch mit einer modalen Unterordnung übersetzen,also genauer gesagt den PC.

Nach einigen Jahre tötete Nero sogar Poppaea, seine neue Ehefrau,die damals schwanger war, dadurch dass ( modale Konjunktion ) er sie mit dem Fuß trat.


0

Was möchtest Du wissen?