Latein: Träumen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

somniare diese Bedeutung durchaus. http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text?doc=somnio&fromdoc=Perseus%3Atext%3A1999.04.0059 Cicero de divinatione 1.43 nennt Fabius Pictors Geschichten von der mythischen Vorzeit Roms somnia fabularum. Für "Spinner" geht auch delirare, dementire und mente captus/capta esse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildTemptation
13.03.2014, 14:40

OK, danke sehr!

Es ging mir gar nicht so sehr um Spinner, ich wollte damit nur erklären, dass es im Deutschen verschiedene Bedeutungen gibt. Aber trotzdem danke für die Erklärung!

0

Es gibt da bei Plautus eine schöne Formulierung, die genau das ausdrückt:

  • vigilans somniare = wachend träumen [Plaut Amph 697]

  • abesse kann auch die Bedeutung "geistig abwesend sein" haben, aber da abesse so viele Bedeutungen hat, würde ich davon eher abraten.

LG

MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildTemptation
12.03.2014, 18:38

Die Formulierung ist wirklich schön. Sogar mit Oxymoron, das ist mein viertliebstes Stilmittel ; )

Vielen Dank für deine Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?