Latein texte übersetzen systematisch!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ohoh. erstes jahr=wichtigstes jahr! -.- naja. vokabeln kasst du nachgucken und im jahr vom latinum kriegt ihr nwörterbuch für die klausur. also wichtiger ist die grammatik (ich bin das lebende bsp: 5 inner 9.klasse in klausuren; 3 inna 10. klasse mit stowasser xDD). immer erst prädikat finden, dann subjekt. dann rausfinden, welche wörter kongruent sind (lateiner und satzbau? ohoh, nee, darauf kasst dich nicht verlassen, außer dass das prädikat meist iwo hinten steht). wichtig: PC, ACI, und andere satz(wertige)kontsuktionen einrashmen und zuerst übersetzen. danach alles iwie in deutsch aneinander reiehn (INNA RICHTIGEN FORM) und fertig ;D je länger du latein hast, desto schwieriger werden die texte und desto mehr musst du auf den sinn achten, damit du weißt, wie der satz lauten könnte. beim lernen solltest du darauf achten, dass du in den arbeiten das acuh übersetzen kannst. was hilft dir der name ieines teils, wenn dus nicht übersetzen kannst!? müdlich kannst du damit aber richtig gut punkten. und immer shön dativ und genitiv- funktionen lernen! ist fürs übersetzten und für die mündliche note wiochtig

ohje kompliziert!!!!!!!!!!!! trotzdem danke ich probiers:D

0

Was möchtest Du wissen?