Latein Steigerung von Adverben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

multum kann Substantiv, Adjektiv und auch Adverb sein.

Substantiv: multum, plus, plurimum

Nom. oder Akkusativ : Bsp.: multum ( Nom.) diei processerat - Ein Großteil des Tages war schon vergangen. // in multum ( Akk.) vini processerat - er war in einen Großteil des Weines vorangeschritten = er war mächtig angetrunken :)

Bsp.: plurimum noctis - Ein sehr großer Teil der Nacht

Adjektiv :

multus,a, um - plus, pluris - plurimus,a,um

Akkusativ: multum, multam,multum etc.

Adverb:

multum - plus - plurimum

salve multum - sei vielmals gegrüßt

plus mille capti - mehr als 1000 Mann wurden gefangen genommen

te plurimum diligo - dich schätze ich am meisten ( außerordentlich)

Apfelsine97 22.08.2012, 14:24

Danke ;) Also sind Adverb und Adjektiv in diesem Falle gleich ? Und ist das bei multi dann auch so ? Und weißt du vl. was das Adverb von parvus ist ?

0
Scimitar 22.08.2012, 15:11
@Apfelsine97

Bitte :)

Das Adverb ist unveränderlich multum.

Das Adjektiv multus, a, um kann natürlich im Nom.n./ Akk.m,Akk.n multum sein. Aber damit sin sie weder in der Form noch in der Übersetzung gleich. multi kann entweder von multus, a, um( Adjektiv) der Genitiv sing. oder der Nom.m.Plural sein. Oder natürlich von multum ( Substantiv) der Genitiv Singular.

multi kann kein Adverb sein.

Das Adverb zu parvus lautet parve

0
Apfelsine97 22.08.2012, 15:21
@Scimitar

Wie wird denn dann multus gesteigert ( als Adjektiv ) und wie multum ( als adverb ) ? und gibt es zu multi auch ein Adverb ?

0
Scimitar 22.08.2012, 15:32
@Apfelsine97

multus,a,um - plus, pluris - plurimus,a,um -----------------Adjektiv

multum - plus - plurimum ( alles unveränderlich!)------- Adverb

multi kommt entweder vom adjektiv multus,a,um oder vom Substantiv multum - folglich ist multi kein Adverb und gibt es auch zu multi so kein Adverb

0

Was möchtest Du wissen?