Latein Satz mit me?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei diesem Satz hast du einen A.c.I.. Das bedeutet ja, dass es nach scio/ ich weiß... mit ...,dass weiter gehen musst. Das A in A.c.I steht ja für Akkusativ. Der Akkusativ in deinem Satz ist das me. In einem A.c.I. ist der Akkusativ der "Subjektsakkusativ", d.h. das Subjekt in deinem dass-Satz. Daher ist deine Übersetzung mit ich auch richtig! :)

Ich hoffe, dass war einigermaßen verständlich :D

Verständlich? Nein, aber nach ein paar mal durchlesen habe ich es verstanden und sage danke. Also danke.

:D

0
@aszubat

Bitte :D aber falls ich nochmal etwas genauer erklären soll, sag bescheid :D

0
@Dobbydoo1

Musst du nicht den AcI habe ich erkannt, wie du bei meiner Übersetzung gesehen hast, und verstanden habe ich alles.

0

Sklave: "Ich weiß, dass ich nicht frei bin!"

Das Wort wissen ist ein Kopfverb und steht dehalb mit dem AcI. Das bedeutet eine Konstruktion mit Akkusativ am Anfang und Infinitiv am Ende, die im Deutschen meist als dass-Satz auftritt.
me ist hier der Akkusativ, eigentlich also: mich.
In der AcI-Übersetzung wird daraus das Subjekt des Nebensatzes, das im Nominativ steht.
Mach aus "mich" den Nominativ!
Deutsche Deklination von ich: - meiner - mir - mich

esse ist dann der Infinitiv: sein. Aus dem machst du die 1. Person: bin.

Wie die andere Antwort schon sagt, handelt es sich hierbei um ein AcI :) Im AcI steht das Subjekt, dass im Deutschen dann im Nebensatz steht, im Akkusativ. Wir haben es immer das Subjektsakkusativ genannt :)

Okay

0

Wer kann mir einen Satz von Deutsch in Latein übersetzen?

Hallo! Wer könnte mir denn bitte folgenden Satz auf Latein übersetzen? "Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hände".

Ich hätte da folgende Übersetzung: "Non altius cadere quam in manum domini potes".

Ist das richtig?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Latein - Übersetzung benötigt

Hallo, :)

kann mir jemand folgenden Satz richtig übersetzen:

Gott würfelt nicht.

Vielen Dank.

...zur Frage

Warum begrüßen sich die Bayern mit dem Wort "Sklave"?

In Bayern begrüßen sich die Menschen häufig mit dem Wort "Servus". Das heißt im Lateinischen laut https://browse.dict.cc/deutsch-latein/Sklave.html Sklave. Warum begrüßt man sich in Bayern also mit dem Wort "Sklave"?

...zur Frage

Latein Übersetzung kann mir wer helfen?

Ab Aulo interum interumque adiuvabamini. Num nunc solum partem pecuniae ei datis? Aulus cras te, Luci, in ius ducet. 

Nunc auxilium a parte tuo debeo. a quo me non diligi scio, sed fortasse tuae salutatis causa non adiuvabit

...zur Frage

Übersetzung in Latein! Wer kann helfen?

Wer kann mir folgendes übersetzen?: Domine, servus iniuriam timet, nam fur non est. Auxilium petit;itaque ad templum accedit. "Servus et verbis et auxilio gaudet. Sine timore domum properat. Dominus paere non dubitat, servum comprehendere non iam studet. Nam Vesta dea non Romanos curat, sed etiam servos ab iniuriis servat.

Vielen Dank schonmal!!

...zur Frage

Kann mir jemand den Satz "Ich rannte wie ein Sklave , um zu laufen wie ein König" bitte ins Latein übersetzen - ist für mein erstes Tattoo?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?