Latein PPA?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

PPA = Partizip Präsens Aktiv 

Gebildet wird die Form mit einem n z. B laudare  (loben) laudans( lobend)

Es ist im Gegensatz zum Partizip Präsens Passiv  ( PPP) das Partizip der Gleichzeitingkeit und man kann es zum einem mit während das und das dann das und das oder halt: lesend, spielend, lobend usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PPA bedeutet Partizip Präsens Aktiv. Es drückt Gleichzeitigkeit aus und wird aktivisch übersetzt. Es wird nach der konsonantischen Deklination dekliniert. Es hat zum Zweck, dass man es als kausalen, temporalen, konzessiven Nebensatz oder Relativsatz oder attributiv übersetzen kann, ohne zu viele Wörter im lateinischen zu benötigen. Z.B.: Pater gaudens filiam laudat. => der sich freuende Vater lobt die Tochter.  Oder: der Vater, der sich freut, lobt die Tochter. Oder: während der Vater sich freut, lobt er die Tochter. Oder: weil der Vater sich freut, lobt er die Tochter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ppa bedeutet "per procura" und ist sozusagen der Titel, mit dem Prokuristen Briefe unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?