Latein: nach dem Bruch

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klassisch: post (Präposition mit Akkusativ) fracturam (Bruch, u. a. eines Knochens); wie es die Mediziner halten, die das Lateinische manchmal etwas originell auffassen, weiß ich nicht.

Das passt, da post nicht mit Dativ, wie hier jemand sagte, sondern mit Ablativ steht (nach a-Deklination, Ablativ von fractura = fractura!).

wenn etwas nach einem bruch ist, dann ist es post fratal.

post heißt doch danach und fractura von fraktur also bruch ..

abygayl 08.07.2011, 00:43

Ups, ich hab mich undeutlich ausgedrückt! Ich meinte das in der Überschrift "nach dem Bruch", wie man das korrekt ins Lateinische übersetzen würde! Post fracutra ist dabei nur das, was ich mir halbwegs ausgedacht habe :D ich wieß nicht, ob das grammatikalisch korrekt ist! Deswegen die Frage ^^

0
heffenberg 08.07.2011, 00:50
@abygayl

"fracutra" klingt gut, klingt exotisch. Ist aber bestimmt flasch. ;-)

0
DijuliusNone 08.07.2011, 00:44

fractura nicht von fraktur sondern von frangere.

0

Hallo,

kommt auf den zusammenhang an, ich bevorzuge immer AmP.

abygayl 08.07.2011, 00:45

was heißt AmP?

@Zusammenhang: soll die Zeitspanne nach dem Knochenbruch ausdrücken. Ähnlich wie Postmortem.

0
unending 08.07.2011, 00:53
@DijuliusNone

Warum fracturem? Es kommt doch von fractura, -ae, und post steht mit Ablativ. fractura ist also richtig^^

0
DijuliusNone 08.07.2011, 00:55
@unending

ich behauptete nicht, es sei richtig, sondern als analogie zulässig.

0

Muss das nicht Dativ sein - nach dem Bruch? Also "post fracturae"?

Aber ich hatte 'ne 5 in Latein...

DijuliusNone 08.07.2011, 00:48

man kann nicht alle strukturem 1:1 übertragen, darauf sollte man sich nicht verlassen.

0
abygayl 08.07.2011, 01:29
@heffenberg

Ja, also Post mortem, post scriputm, post festum, das steht auch alles im Akkusativ (Google), daher denke ich, hast du Recht heffenberg mit Post fracturam!

0
heffenberg 08.07.2011, 02:11
@abygayl

(lechz) Kriege ich dann die "Hilfreichste Antwort"? Oder wenigstens einen Daumen?(/lechz)

Mein Lateinlehrer wird auf seiner Wolke im Lateinlehrerhimmel verschmitzt lächeln. Hallo, Herr Dr. Lange-Kowal! :-)

0

Was möchtest Du wissen?