Latein mündlich oder schriftlich im Abitur?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

keins von beiden, nimm Englisch 33%
Schriftlich 33%
Mündlich 33%

2 Antworten

Mündlich

Wenn du nicht gut übersetzen kannst und deine Texte immer auswendig gelernt hast, dann würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob Latein im Abi überhaupt das Richtige für dich ist. Den Text, der da kommt, kennst du vorher sicher nicht (woher auch immer du das bisher vorher gewusst hast).

Grundsätzlich würde ich aber zur mündlichen Prüfung raten. Ich kenne die Latein-Abi-Prüfung so, dass man einen Textteil bekommt, eine halbe Stunde Vorbereitungszeit und dann die Übersetzung in einer Art Gespräch vorstellt. Man hat im direkten Gespräch in der Regel nochmal mehr Möglichkeiten, Fehler zu bemerken oder auch Hilfestellungen der Prüfer zu bekommen, als in einer schriftlichen Prüfung. Zudem - das ist jetzt aber nur mein subjektiver Eindruck - ist der Text für die mündliche Prüfung möglicherweise etwas leichter.

Beste Grüße!

Beim mündlichen hat man meistens ne halbe Stunde oder so Vorbereitungszeit. Da man beim schriftlichen viel mehr Zeit hat, wird der Übersetzungstext vermutlich dort länger sein. (hab aber kein Abi in Latein geschrieben) Aber du kannst ja deinen Lehrer mal fragen, ob er dir eine alte Abiklausur zeigt, oder auch in einen Buchladen gehen und dir da diese Bücher mit alten Klausuren angucken (ich glaub vom Stark-Verlag gibts die), dann kannst du zumindest die schriftliche Prüfung besser einschätzen.

Und wie willst du den Text auswendig lernen? Du kennst ihn ja vor der Prüfung normalerweise nicht...

Deutsch oder Pädagogik mündlich im Abi?

Ich muss morgen mich festlegen welches Fach ich mündlich (4. Fach) und welches schriftlich (3. Fcah) im Abitur nehmen werde. In Päda stehe ich schriftlich 2+ (12 Pkt) und in Deutsch stehe ich schriftlich zwischen 3- und 4 (7-6 pkt) . Von den Lehrern her verstehe ich mich besser mit meiner Päda Lehrerin. In deutsch wurde mir mal betrugsversuch unterstellt von meiner Deutschlehrerin und dann war ich auch beim Oberstufenkoordinatoren, welche meistens die Zweitprüfer sind. Ich vermute, dass die mir bis heute nicht glauben, dass ich dass alles auswendig konnte (Faus; Szenenanalyse aus der Lektürenhilfe). Daher habe ich angst, dass ich schlechter im mündlichen von denen bewertet werde. Jedoch frage ich mich, wenn ich im schriftlichen immer eine 4 oder 3 habe, ist es doch sicher eine Leistung im mündlichen Abi eine 4 zu bekommen oder? man ist doch bestimmt besser ? Was empfehlt ihr mir? Und ist mündlich leichter als schriftlich? Was hattet ihr für noten im mündlichen und in welchem Fcah? sorry für die Groß und Kleinschreibfehler, die taste funktionieret nicht immer... Danke schonmal im vorrau, Mari

...zur Frage

Soll ich Mathe oder Niederländisch im Abitur nehmen?

Guten Abend,  😁

wir müssen morgen unsere 3. (schriftlich) und 4.(mündlich) Abiturfächer festlegen und ich kann mich zwischen Mathe und Niederländisch nicht entscheiden. Geschichte muss ich mit rein nehmen. Kurz gefasst für mich kommen  folgende Kombinationen in Frage:

1. Geschichte schriftlich und Mathe mündlich

2. Mathe        schriftlich und Geschichte mündlich

3. Geschichte schriftlich und Niederländisch mündlich

Ich bin momentan in der 13.Klasse (Q2)

Info: Niederländisch habe ich erst seit der 11. Klasse und es kommt überhaupt nicht als 3. Fach in Frage. Für welche Kombination würdet ihr euch aus Erfahrung entscheiden?

...zur Frage

Bio Abi GK Hessen, Wie lange lernen, Wie aufwendig, Wie einfach?

Hey ich überlege Bio Abitur zu machen, wie waren eure Erfahrungen? Mündlich oder Schriftlich und was könnte ihr sonst so empfelen was sind die geheimtipps? Ich kann schnell auswendig lernen, deshalb überlege ich Bio zu machen

...zur Frage

Französisch mündlich oder schriftlich Abitur (Bayern)?

Hallo zusammen,

Ich schreibe dieses Jahr mein Abitur und einer meiner Abiturfächer ist Französisch. Ich bin sehr schlecht in Französisch sowohl mündlich als auch schriftlich, aber muss Französisch im Abi nehmen weil ich keine weitere Fremdsprache habe. Nun wollt ich euch fragen was ihr für eine bessere Idee hält also entweder mündlich oder schriftlich. Wenn ich es schriftlich nehme könnte ich Kunst mündlich nehmen und in Kunst bin ich ziemlich gut, aber wenn ich es mündlich nehmen sollte dann müsste ich Chemie schriftlich nehmen wo ich nicht wirklich gut bin sondern eher im schlechten 3er Bereich. Dazu kommt das ich Angst hab wenn ich es schriftlich 0 Punkte zu schreiben und durchzufallen. Was würdet ihr mir empfehlen ? Danke !

...zur Frage

Welche Note bekäme man im Zeugnis wenn man:?

Eine 4 im mündlichen hat und 5 schriftlich?

(Mündlich= 70% der Note& Schriftlich=30% der Note)

...zur Frage

Physik mündlich oder schriftlich mit ins Abitur nehmen?

Ich muss demnäch mein 3. und 4. Abiturfach wählen. in Phsik steh ich mündlich und schriftlich gleich gut. Mein Bedenken liegt darin, dass die schriftliche Abiturprüfung zentral gestellt wird und ich mit den Aufgaben nichts anfangen kann. Kann einer aus Erfahrung von seiner mündlichen oder schriftlichen prüfung erzählen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?