Latein Lernprobleme - Ablenkung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klebe auf alles, was dich ablenken könnte, einen dicken NEIN!!! - Aufkleber!

oft lernt man nicht gern und ist natürlich dadurch ablenkbar, weil man sich nicht hinaussieht bzw. oft so "grundsachen" nicht versteht. das könnte in latein z.b. der grund sein, dass bei den Vokabeln noch eine menge dabeisteht: z.b. rosa,-ae,f. = Rose (damit man weiß, in welche Deklination ein Hauptwort gehört) oder amo,-as,are,amavi,amatum = lieben (damit man weiß, in welche Konjugation ein Zeitwort gehört): das muss sein, sind "codes". wenn du schon nachhilfe gehabt hast und das nichts gebracht hat, ist eigentlich der nachhilfelehrer nicht ganz kompetent gewesen, vielleicht kannst du dir einen besseren finden (frag in der schule herum). wenn du in mathe und deutsch so gute noten hast, kann es auch nicht an deiner unmöglichkeit liegen, latein zu verstehen und lernen zu können. ich glaube, du brauchst bloß für ein paar stunden jemanden, der dir "das system" erklärt und dann hast du auch lust, latein zu lernen und wirst gut allein weiterkommen.

Natürlich gibt es, wie Du in einem Kommentar auf eine Antwort weiter unten andeutest, auch psychiatrische Störungen, durch welche die Konzentration geschwächt werden kann. Es ist natürlich nicht unmöglich, dass Du an so etwas leidest. Per Ferndiagnose können wir Dir aber nicht helfen. Wer weiß? Vielleicht lässt Du Dich auch einfach gerne ablenken. Wenn Das Problem weiterhin besteht und wirklich auffallend ist, kannst Du ja mal mit Deinen Eltern zu einem Psychiater gehen.

Ansonsten: Weg mit allem, was Dich ablenkt. Am besten, Du verabredest mit Deinen Eltern, dass Du ein anderes Zimmer fürs Lernen benutzen darfst, in dem Dich nichts ablenken kann.

Lerne nicht alleine, sondern mit anderen, zum Beispiel Lerngruppen, die eigenen Eltern, die Freundin und so weiter.

Besorge die ein richtig gutes Wörterbuch, Latein-Deutsch <--> Deutsch-Latein, ist auch nicht soooo teuer.

Besorge dir sogenannte Karteikarten, du wirst sehr viele brauchen, die kann man kaufen oder zur Not auch selber basteln, einfach ein Blatt, z.B. 90 Gramm - Druckerpapier mehrfach falten und dann ausschneiden, ist billiger.

Schreibe auf der einen Seite einer Karteikarte das Wort, den Satz oder die Redewendung LESBAR in Latein nieder und auf der anderen Seite die Antwort LESBAR in Deutsch, oder auch umgekehrt.

Lasse dir von deinen Helfern die Karteikarten mischen und vorlesen, wenn diejenigen auch Latein lernen wollen umso besser.

Das klappt aber nur dann, wenn diejenigen auch Disziplin haben und dich nicht noch zusätzlich ablenken.

P.S.: Nachhilfe-Unterricht ist auch noch eine Möglichkeit, kostet aber in der Regel etwas.

0
@Spielkamerad

Ich hatte schon Nachhilfeunterricht, half aber nichts. Eltern erwarten nur Leistung, fallen also raus. Meine Freundin hat französisch. Karteikarten hab ich schon.

0
@bartdererste

Es ist schade das mit deinen Eltern zu hören. Vielleicht kannst du deine Freundin ja nochmal dazu überreden, sie braucht ja nichts weiter machen als dir die Karteikarten vorzulesen und dann zu schauen, ob du die richtige Antwort auf der Rückseite der Karteikarte gegeben hast, Lateinisch ist ja zum Glück leicht auszusprechen. Vielleicht hast du ja aber auch Klassenkameraden, die eine Lerngruppe bilden möchten, nachfragen schadet nicht.

1

Ich hab was gefunden: Zitat von IsabellHerzog

Hypersensibilität in Bezug auf Sinneswahrnehmungen - also Kinder, die durch gewisse Geräusche, Gerüche oder Dinge, die sie sehen, aus der Konzentration 'kippen', auch da lässt sich einiges machen

0
@bartdererste

Bedeutet das, dass du ein wenig unruhig bist oder hast du eine richtige ADHS-Diagnose von einem darauf spezialisierten Psychiater?

1

Was möchtest Du wissen?