Latein: Komparative und Superlative?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Außer von bestimmten unregelmäßigen Worten (s. Volens) stehen Komparative und Superlative nicht im Wörterbuch. Wenn du die zugrundeliegende Vokabel nicht kennst und sie nachschlagen willst, musst du erst den Positiv bilden.

Das geht meist recht einfach, indem du das, was ndgplogistik geschrieben hast, andersrum anwendest (celerior - Endung -ior abtrennen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Online-Wörterbüchern ist es natürlich leicht, weil sie ohnehin als Datenbanken ausgelegt sind und man alphabetisch alles findet.

Bei gedruckten Wörterbüchern ist es eine Preisfrage. In manchen steht auch unter "besser" dann "melior, -us"
und in manchen nicht. Dieses Wort ist nun gerade unregelmäßig und wäre unter "gut" zu finden. Da stehen die Formen wahrscheinlich auch etwas weiter hinten.

Die meisten Steigerungen sind jedoch regelmäßig und würden, wenn man sie alle druckte, nur Platz wegnehmen. Daher ist Steigerung eine Frage der Grammatik, nicht des Vokabulars. 

Bei den meisten setzt du ja nur im Komparativ -ior bzw. -ius an den Stamm und im Superlativ -issimus, -a, -um. Das kann man schließlich behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Komperativ wird gebildet, in dem Du an den Wortstamm (Beispiel celor)

ior (m/f)

ius(n) anhängst. (konsonantische Deklination)

longus, longior, longius

miser, miserior, miserius

acer,acrior, acrius

Kasus m/f.  n. 1) Singular 2) Plural

1) Nominativ pulchrior. pulchri/us

Genitiv  pulchrio/is.  pulchrioris

Dativ. pulchrio/i.  pulchriori

Akkusativ. pulchrior/em   pulchri~us

Ablativ. pulchrior/e   pulchriore

2) Nominativ pulchrior/es.  pulchrior/a

Genitiv.  pulchrior/um.  pulchrior/um

Dativ.  pulchrior/ibus.  puchrior/ibus

Akkusativ   pulchriorl/es.  Pulchrior/a

Ablativ   puchrior/ibus puchrior/ibus 


Superlativ wird gebildet, indem an den Wortstamm ~ issimus, a, um, rimus, a, um (bei den Adjektiven auf ~er angefügt wird)

Longus, longissimus, a, um

Acer, acerrimus, a, um

Vielleicht bringts Dich weiter.

Liebe Grüße 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?