Latein Klausur text herauszufinden?

 - (Latein, Metamorphosen)

2 Antworten

Also, ich muss Stoahauer zustimmen. Schau dir lieber die Stilmittel an, damit du die Interpretation hinbekommst.

Die Stichworte Natur und Wasser treffen auf recht viele Metamorphosen zu, ebenso kommt es zu den Metamorphosen/Verwandlungen oft durch Bestrafung/Fluch oder Belohnung/Erlösung.

z.B. Actaeon, der Diana verbotenerweise im Wald beim Bad in einer Quelle beobachtet, wird von ihr in einen Hirsch verwandelt und dann von seinen eigenen Jagdhunden getötet.

Oder: die Nymphe Echo wird von Juno wegen ihrer Geschwätzigkeit verflucht und kann nur die letzten Worte eines anderen wiederholen. Sie verliebt sich in Narziss, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebt. Er weist die stotternde Echo zurück, die sich immer tiefer in den Wald und die Berge zurückzieht. Sie schwindet dahin und nichts bleibt mehr von ihr als ihre Stimme, ihr Echo. Narziss aber ist so verliebt in sein Spiegelbild und betrachtet es so lange, bis er sich im Tod in eine Blume (Narzisse) verwandelt.

Oder: Latona, die Mutter der Zwillinge Diana und Apollo, verwünscht die lykischen Bauern zu Fröschen, weil diese ihr den Zugang zum Wasser verwehren, als sie Durst hat und keine Milch um ihre Kinder zu säugen.

Aber das ist nur ein kleiner Ausschnitt an Beispielen

Ich lege dir ans Herz, deine Zeit nicht mit dem Suchen nach dem Text zu vergeuden, sondern die auf dem Zettel stehenden Begriffe nochmal zu wiederholen.

Was möchtest Du wissen?