[Latein] In welchen Funktionen kann "quam" stehen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

quam ist femininer Akkusativ zu qui: "femina, quam vidi."

quam mit verschiedenen Wörtern im Sinne von "wie": "quam celerrime" = so schnell wie möglich, "quam diu" = wie lange, "quam primum" = so bald wie möglich.

quam steht bei Komparativ: "magis quam ..." = mehr als.

Quam kann auch relativer Anschluß sein und Fragepronomen.

Was möchtest Du wissen?