Latein Grammatik und Vokabeln üben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Latein ist einfach stumpfes auswendig lernen. Wenn es ihr anhand des Buches schwer fällt, kann ich empfehlen, Vokabelkarten zu schreiben, das hilft immer. Das System dabei ist sicherlich bekannt? Bei der Grammatik kann man nicht viel anders machen, sie muss eben die Formen auswendig lernen und die Bedeutungen der verschiedenen Konstruktionen in den Sätzen auch. Wenn es gar nicht anders geht, kann sie ja vielleicht Nachhilfe nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Josimar,

Sieh mal hier:

http://www.gutefrage.net/frage/vokabel-lern-metoden#answer76106047

Deine Schwester sollte die Kasus am besten durcheinander lernen. Entweder per Aufnahmeprogramm oder sich abfragen lassen.( Das Runterrasseln der Kasustabellen bis zur gewünschten Form frisst nämlich viel zu viel Zeit.) Wenn nötig, so auch mit den Konjugationen verfahren. Wenn ihr Lehrer den Schülern die Erschließung von Sätzen beibringt, sollte sie das auf jeden Fall ernst nehmen. Das erleichtert viel. Ansonsten bei Arbeiten alle denkbaren Übersetzungen über die jeweilige Form schreiben und hinterher alles zu einem sinnvollen Satz zusammenpuzzeln.

LG Octopamin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Josimar 29.03.2013, 21:05

Sehr viel danke ;)

0

P.s.. Sie ist in der 6. Klasse xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?