Latein: Glaube an den Menschen!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal vielen Dank für eure Hilfe! Latin deshalb weil mein verstorbener Opa Latein unterrichtet hat und mich auch bei mein ersten Tattoo beraten hast, doch das geht ja nun nicht mehr. Aus diesen Grund weil ich schon ein tattoo auf Latein habe und zu Ehren meines Opas, auf Latein. Kann die Kritik aber verstehen, viele machen es ohne Überlegung. Trotzdem vielen dank nochmal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im lateinischen Glaubensbekenntnis der katholischen Kirche heißt es: Credo in unum deum (Ich glaube an den einen Gott).

Das heißt dann analog auf Latein (Latein des Mittelalters):

  • Crede in homines! (Glaube an die Menschen!)
  • Crede in hominem! (Glaube an den Menschen!)

(Für die Antike habe ich credere in + Akk nur in der Bedeutung "sich anvertrauen" bei Vergil gefunden.) **

Im Latein der klassischen Antike wurde credere mit Dativ konstruiert:

  • Crede hominibus! (Glaube den Menschen!)
  • Crede homini! (Glaube dem Menschen!)

LG von einem Lateinlehrer :)

MCX

PS: Bei Tattoos alle Angaben grundsätzlich ohne "Gewehr"! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso lasst ihr euch alle etwas tätowieren, was ihr selbst nicht mal übersetzen/aussprechen/... könnt?

Nimm doch lieber einen Spruch bzw eher eine Sprache, die für dich selbst stehen und zu dir passen? Sei es Deutsch oder eine Fremdsprache, die du beherrschst..

Aber naja - jedem das Seine! Solltest du dabei bleiben, finde ich die Idee 2 verschiedene Lehrer zu fragen sehr gut. Da bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite! Laien sollte man bei sowas nicht 100% trauen - ein Tattoo ist für immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manimas 29.11.2013, 14:58

Wer ALLE? Ich seh nur einen...

0

Ich würde ein richtiges Zitat nehmen, nicht etwas Selbstgebasteltes. Zum Beispiel: OMNIA VINCIT AMOR... (Auch: AMOR VINCIT OMNIA). Die Liebe besiegt alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, vertrau keinen x belibiegen, das ist auf der Haut für ewig. Lass es von 2 unterschiedlichen Lateinlehrern übersetzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Andrejti,

Fide generi humano! - Vertraue der Menschheit!

Oder falls du nur eine Person meinst:

Fide homini! - Vertraue dem Menschen !

LG Octopamin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?