LATEIN FRAGE: Woher weiß ich welche Endung passt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst in den seltensten Fällen davon ausgehen, dass auch noch "ego", "tu" usw, in den Sätzen vorkommen. Person, Modus (Aussageform), Tempus (Zeit) und Genus verbi (Handlungsart) sind allein aus dem Prädikat (Satzaussage) ableitbar, denn dort steht das konjugierte Verb (gebeugte Zeitwort) oder ein Hilfsverb.
Alle Regeln musst du mit dem Adverb "meistens" vervollständigen. (Immerhin gilt dieses "meistens" viel öfter als im Deutschen!)

Am besten gehst du scheibchenweise vor. Erst einmal lernst du die möglichen Endungen im Aktiv (Tatform):
-m, -s, -t; -mus, -tis, -nt
Da geht es schon los. Die beliebte Endung -o (statt -m) in der 1. Person Singular ist eine Ausnahme. Es gibt sie nur in zwei Tempora (Präsens und Futur I (und auch dort nicht immer)).
Die Endungen des Perfekts Aktiv sind generell eine Ausnahme, dafür aber in allen Konjugationen dieselben:
-i, -isti, -it; -imus, -istis, -erunt

Kommen wir zum Passiv (Leideform):
-r, -ris, -tur; -mur, -mini, -ntur
Das ist etwas regelmäßiger als beim Aktiv, gilt aber nur für die Unvollendeten Zeiten.

All diese Dinge sind euch im Unterricht ganz langsam beigebogen worden!
Ein Gewaltmarsch durch die Regeln ist nicht unbedingt anzuempfehlen.

Der nächste Schritt wären jetzt nämlich die Partikel, an denen man ganz bestimmte Tempora oder Modi erkennt. Sie stehen jeweils vor den Endungen.

-ba- für Imperfekt

Die folgenden sind nur hinreichend. Wenn du es vorfindest, hast du etwas gefunden, aber es gibt noch unregelmäßige Formen darüber hinaus, - häufig sehr viele!

-v- oder -u- für alle Vollendeten Zeiten Aktiv
-bi-              für Futur I  Aktiv
-era-           für Plusquamperfekt  Aktiv
-eri-             für Konjunktiv Perfekt Aktiv oder Futur II Aktiv
die bekannte Bildung Infinitiv + Endung für Konjunktiv Imperfekt Aktiv

Wenn du mal soweit durchgestiegen bist, hast du auch gelernt, solche Dinge mal in der Grammatik nachzuschlagen.       

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das erkennst du aus dem Zusammenhang. hier zb steht tu, also ist klar: delectas. Die Zeit ist in dem Beispiel aber nicht klar, kann auch sein delectabas oder delectavisti. aber aus tu erkennste ganz klar 2.Person Singular.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jemand42
20.12.2015, 19:34

woran erkenne ich denn die person?

0

Die Zeitform erkennst du immer am Tempuszeichen.Beim Imperfekt ist es z.B. ba oder eba.Es ist hier Präsens wegen a von delect-a-re. Die Person erkennst du an der Endung

1.Person Präsens:m und mus

2.Person Präsens:s und tis

3.Person Präsens:t und nt

ludis ist 2.Person Singular und somit ist die Passivform ris gesucht.delecta-ris,denn

1.Person Passiv Präsens:or und mur

2.Person Passiv Präsens:ris und mini

3.Person Passiv Präsens:tur und ntur.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jemand42
20.12.2015, 19:45

ich verstehe das grotzdem irgendwie noch nicht nicht so richtig

0

Was möchtest Du wissen?