Latein einfach und gut Lernen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn ich das richtig verstehe:

Du bist kein Schüler, hast keinen Lehrer, sondern möchtest dír alleine Latein beibringen? Stimmt das?

Für solche Menschen, Autodidakten genannt, kenne ich nur ein Lehrbuch, das ich aber auch selber noch nicht in der Hand gehabt habe: Friedrich Maier: Endlich Zeit für Latein

http://www.amazon.de/Endlich-Zeit-f%C3%BCr-Latein-Audio-CDs/dp/3190095922/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377867374&sr=8-1&keywords=Friedrich+Maier+endlich+zeit+f%C3%BCr+latein

LG

MCX

PS: Für den Fall, dass ich dich falsch verstanden habe: Wenn du Schüler bist und plötzlich auf die Idee gekommen bist, dass du ein Problem mit Latein hast, wirst du mit diesem Buch alleine deine Defizite auch nicht wieder herstellen können. Dann hast du das Geld in den Wind geschossen. In diesem Fall solltest du Vokabeln lernen und dir eine Nachhilfe besorgen.

Du hast das schon richtig verstanden :) Ich hab es mir direckt auf die Wunschliste gesetz ^^ werds mir auf jeden fall mal zulegen ^^

1

ich denke für gute Bücher solltest du auch etwas mehr Geld investieren. Ich habe so ein Lernprogramm für den PC, dass läuft super, kostet aber um die 70€ ...

Lernprogramme klingen Interesant ^^ hab ich auch schon nach gesucht. Wie heißt denn deins ?

0

Latein und einfach in einem Satz?? Sowas ist nicht möglich ;)

Mir ist schon bewusst das Latein nicht einfach ist :) allerdings gibt es ja bestimmt schwere und leichte wege es zu lernen ^^

0

Was möchtest Du wissen?