Latein, Dativ

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier ist der Akkusativ von servus dadurch bestimmt, dass er Teil des AcIs ist. Die ausführliche Übersetzung lautet: Er befiehlt, dass der Sklave kommt.

Es gibt aber auch den Dativ bei iubere, z.B. Caesar centurioni iubet milites pontem aedificare. > Caesar befiehlt dem Zenturio, dass Soldaten eine Brücke errichten (sollen).

Es gibt auch Verben, die im Deutschen den Dativ nach sich ziehen, im Lateinischen aber den Akkusativ (z.B. iuvare > helfen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein AcI. Nach der Konstruktion heißt es also richtigerweise:

Er befiehlt, dass der Sklave kommt.

Ich geb dir den Rat es in der Klassenarbeit immer so zu übersetzen. Bei deiner Übersetzung ist der Sinn zwar der gleiche, aber der Lehrer könnte den Eindruck bekommen, dass du den AcI nicht erkannt hast und Punktabzüge geben (es gibt wirklich solche A****löcher).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube, iubere steht immer mit Akkusativ. Manche Verben stehen im Lateinischen mit anderen Fällen als im Deutschen. Schau mal in der Vokabelliste nach, da steht bestimmt "iubere (Akk.)" ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KTs01 25.03.2013, 09:19

quatsch das ist ein aci

0
BubblesAndBangs 25.03.2013, 19:10
@KTs01

oh, du hast sicher recht. bei mir ist das mit Latein einfach zu lang her ...

1
  1. Im Deutschen kann ich immer mit "wem" nach dem Dativ fragen, im Lateinischen nicht immer.
  2. iubere kann auf verschiedene Weisen konstruiert werden, der Sinn der Sätze bleibt derselbe. In der Schule wird es sehr häufig mit AcI konstruiert, aber Dativ mit Infinitiv geht auch. Hugo iubet servos foras exire. ist fast dasselbe wie Hugo servis iubet foras exire. mit dem Unterschied: Im ersten Satz kann er dem Befehl auch seiner Frau geben, die dem Haushofmeister befiehlt, er solle dem Sklavenanweiser sagen, dass er die Sklaven anweist, die Fliege zu machen. Im zweiten Fall (Dativ + Infinitiv) ist es wahrscheinlich, dass er den Sklaven den Befehl direkt gibt. Man kann sogar Dativ und Aci kombinieren. Hugo servo iubet phialas vino expleri. "Hugo befiehlt dem Sklaven, dass die Trinkschalen mit Wein gefüllt werden/gefüllt werden sollen." Es geht sogar Dativ und Akkusativ Hugo servo vinum imperat "Hugo befiehlt dem Sklaven Wein." Du kannst Dir denken, was das heißt: Hugo lässt Wein bringen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?