Latein bemerkung auf abizeugnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird auf jeden Fall im Abi-Zeugnis vermerkt sein, dass du Latein hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkbrother
12.04.2016, 16:42

Natürlich wird es das! Du bekommst nichtmal Abitur ohne 4 Jahre einen zweite Fremdsprache gehabt zu haben.

0

WiedasinNRWist,weißichnichtgenau,abereswirdmitSicherheitaufdeinemAbizeugnisvermerktwerden,dassduLateinhattest.BeiunsstehtdadannLatinum.BeidirmagdadannetwasAnderesstehen.

Damit du mal siehst, wie sch...ße sich ein Text liest, wenn er voller Tippfehler und ohne ein einziges Satzzeichen geschrieben wurde, habe ich als Special-Gimmick für dich mal auf die Leerzeichen verzichtet.

Frechheit. Als Gymmnasiast der 9. Klasse solltest du dich für so einen Text schämen. In der Oberstufe würde ich dir dafür in jeder Arbeit zwei Notenpunkte abziehen.

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liiliium
12.04.2016, 17:05

Coole Idee!

2
Kommentar von axbxcxdx
12.04.2016, 17:11

Chill mal dein Leben, wieso sollte ich so auf meine Rechtschreibung achten, solange du nicht mein Lehrer, meine Mutter, mein Vater oder zukünftiger Arbeitsgeber bist, würde ich dich bitten deinen Mund zu halten. Juckt mich doch nicht, was jemand meint über meine Tippfehler im Internet zu sagen, wenn ich es auf einem Gymnasium, bis in die Oberstufe geschafft habe, wird es auch seine Gründe haben, mein Freund. Ich denke mal, du hast einen ausreichenden Intelligenzquotienten, um zu erahnen, dass ich ausserhalb der sozialen Netzwerke in einer fehlerfreien Rechstschreibung und Gramatik schreibe. Also falls sich hier jemand schämen sollte, dann du, es gibt bestimmt bessere Beschäftigungen, als einer 9. Klässlerin, IM INTERNET, zu sagen, dass sie sich schämen solle, aufgrund ihrer Tippfehler, nur weil ich nicht wie du mein T9 aktiviert habe, Liebes.
LG (wer schreibt sowas noch😂😂)

0

Was möchtest Du wissen?