Latein beherrschen, ein Zeichen von Bildung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein. Zur "Gebildetheit" gehört mehr, als das Beherrschen einer Sprache. Sicherlich wird man unter Leuten, die Latein beherrschen (was ist überhaupt "Beherrschen" in Verbindung mit Latein?) viele Gebildetete, der Rückschluss ist allerdings nicht zulässig, dass wer Latein beherrscht, gebildet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Man muss kein Latein beherrschen, um gebildet zu sein, andererseits zeigen Lateinkenntnisse auch nichts anderes, als dass man gut auswendig lernen kann und sich viele Stunden mit dieser Sprache beschäftigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute, die eine Fremdsprache erlernt haben, zählen für mich schon als gebildet. Jedoch macht es für mich keinen Unterschied, ob derjenige Latein, Französisch, Spanisch oder eine andere Sprache erlernt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Latein beherrscht, der hat das Abitur- also den in Deutschland höchst möglichen Schulabschluss- völlig ungebildet ist er sicherlich nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
27.08.2015, 22:01

Dein Schluss ist falsch - man kann durchaus Latein beherrschen, ohne das Abitur zu haben!

2

Naja, an Dummheit leiden sie mal nicht.

Wer Latein gelernt hat oder lernt, besucht zumindest schon mal eine höhere Schule. Da kann man durchaus von "gebildet" sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, früher war das so, da die wenigen Bücher die es gab auf Latein geschrieben wurden und nur gelehrte sie somit lesen konnten.

Heute ist Latein völlig unwichtig. Selbst für ein Medizinstudium brauch man kein Latinum mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Latein ist eine Sprache, die eigentlich jeder lernen kann, genauso wie Englisch etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte 7 Jahre am Gymnasium Latein und brauche es jetzt auch täglich bei meinem Jurastudium; für mein Alter (20) finde ich mich schon relativ gebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja
es gilt als besonders gebildet

aber ich kann latein und halte es für überbewertet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann etwas Latein, würde mich aber deswegen nicht als "gebüldet" bezeichnen.

Bildung macht sich an anderem fest. Bildung ist ein Gesamtpaket. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andreasolar
27.08.2015, 23:00

So isses! :-)

1

Was möchtest Du wissen?