Latein - könnt jemand bitte die Grammatik in dem Text kennzeichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

um welche Teile des Textes geht es denn, mit denen Du Schwierigkeiten hast. Den Anfang hast Du doch schon ganz ordentlich hinbekommen.

Das ist die coniuratio Catilinae von Sallust, oder?

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
11.09.2016, 13:49

inediae algoris vigiliae sind übrigens Asyndeta. Du kannst Dir Kommata dazwischen denken. Patiens ist mit dem Genitiv konstruiert: Was erträgt der Körper?

0
Kommentar von Confusedx
11.09.2016, 13:52

Es geht hauptsächlich um diesen Teil:

Hunc post dominationem L. Sullae libido maxima invaserat rei publicae capiendae; neque id quibus modis assequeretur, dum sibi regnum pararet, quicquam pensi habebat. Agitabatur magis magisque in dies animus ferox inopia rei familiaris et conscientia scelerum, quae utraque iis artibus auxerat, quas supra memoraui. Incitabant praeterea corrupti civitatis mores, quos pessima ac diversa inter se mala, luxuria atque avaritia, vexabant.

Der Text ist :Bellum Catilinae 5,1ff.

0

Oh, den Text kenne ich noch...
Er schreibt im archaischen, deshalb kann der Text für viele schwer sein. Allerdings wurde der schon sehr oft übersetzt und ist im Internet zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Confusedx
11.09.2016, 13:43

Ja, aber ich möchte die Übersetzung nicht, weil ich es eigentlich selber übersetzen will. Die ersten zwei Sätze habe ich schon.

0

Was möchtest Du wissen?