Latein --> Plinius möchte eien Feuerwehr gründen Textanalyse keine Übersetzung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(1)Cum diversam partem provinciae circumirem(kausaler cum satz = NS), Nicomediae vastissimum incendium multas privatorum domos et duo publica opera(HS), quamquam via interiacente(konzessiver NS,ungewöhnlich, da ohne Prädikat, sondern ablabs stattdessen, ist der stil der silbernen latinität), Gerusian et Iseon absumpsit (Rest vom HS mit prädikat abrumpsit). Stilmittel: multas...domos = Hyperbaton

(2) Est autem latius sparsum, primum violentia venti, deinde inertia hominum(HS), quos satis constat otiosos et immobiles tanti mali spectatores perstitisse (relativer NS , darin abhängig von prädikat constat (unpersönlicher ausdruck) ein AcI: spectatores perstitisse) übersetzt ist ein AcI zwar ein "dass-NS", im lateinischen aber nur ein satzwertige Konstruktion (wie auch ablabs und pc)

Stilmittel: .
violentia venti --> Alliteration ist richtig / primum....deinde...= parallelismus (gleicher aufbau von sätzen und satzteilen) / immobiles....spectatores = Hyperbaton

(3)* Et alioqui nullus usquam in publico sipo, nulla hama, nullum denique instrumentum ad incendia compescenda.* hier nur ein hauptsatz, bei dem das Prädikat fehlt, man muss sich eine form von esse (fuit,erat = war vorhanden) ergänzen; eine solche auslassung ist das stilmittel der ellipse.

weitere stilmittel: nullus...nulla....nullum = Polyptoton / ebenso ist hier ein paralellismus zu erkennen bzw. könnte man dann das ad compescenda als klimax sehen. nullum...instrumentum = Hyperbaton

ad compescenda im deutschen zwar nebensatz bzw. finale infinitivkonstruktion, aber im lateinischen nur satzwertige konstruktion.

(4 )Et haec quidem (Teil HS) , ut iam praecepi,(NS,indikativischer ut satz=wie) parabuntur(Teil HS).
praecepi, parabuntur--> Alliteration ist richtig

(5) Tu, domine, dispice (HS, domine ist einfach vokativ im HS, = o herr), an instituendum putes collegium fabrorum dumtaxat hominum (NS im konjunktiv, indirekter fragesatz - an = ob)CL.

domine dispice = keine Anapher sondern Alliteration. anapher ist ein wortwiederholung.

istituendum...collegium = hyperbaton / zu instituendum ein esse ergänzen - wurde ausgelassen = ellipse

(6) Ego attendam,(HS) ne quis nisi faber recipiatur neve iure concesso in aliud1utatur(NS, verneinter konjunktivischer ut-satz) mit zwei prädikaten recipiatur und utatur verbunden durch neve); der satz ist hier zu ende, ein ; ist wie ein punkt.

ne quis nisi (nisi hier keine nebensatzeinleitung, sonder nach verneinung "außer" ) = stilmittel der litotes

nec erit difficile custodire tam paucos. einfacher hauptsatz

nec difficile = nicht schwer = nicht nicht leicht = litotes

ohhhhhh danke! werde jetzt erstmal alles durcharbeiten. eine Frage zu 3. Ist das jetzt nur 1 Haupsatzt oder sind das 3 Hauptsätze?

1
@fichte2

eine interessante frage und du denkst gut mit: wie im deutschen beides möglich:

beispiel: (es gab) nichts kein Essen, kein Trinken, keine Kleidung. = ein HS, wenn du gedanklich das es gab nur einmal ergänzt. dazu tendiere ich.

man kann aber rein theoretisch das "es gab" dreimal ergänzen:

es gab kein Essen, es gab kein Trinken, es gab keine Kleidung. = drei aneinandergereihte hauptsätze.

1
@evella

oh ! gratias ago pro complimento tuo! :))

0
@evella

bitte ;D gleich noch übersetzungs training

1

Was möchtest Du wissen?