Lastschriftverfahren bei eBay klappt nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hi

Lastschrift verfahren geht eigendlich immer als Zahlungmethode wenn es bei ebay unten steht !! Ich hatte  das gleiche problem!!! da Ebay verkäufer das als Zahlungsmethode eingeben aber es in wircklichkeit gar nicht haben und somit geht das auch nicht zu bezahlen !!! bin selbst ebay verkäufer und hab damit viel Ehrfahrung dir bleibt nur eine wahl kuck was für Zahlungsmethoden der noch so hat und bezahl mit dem !!! oder  du ziehst den Kauf zurück wenn er es akzeptiert hat !!!

MFG wawa230

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Jetzt habe ich aber von Paypal die eMail erhalten, dass das SEPA angenommen wurde,

Dann müsste es trotz aller Widersprüche geklappt haben. Betreibst Du Käufe und Zahlungen über die App? Dann wäre das die Erklärung.

Setze Dich an einen Computer oder Laptop und überprüfe Deine Käufe / Deinen Kauf. Die App ist "fragwürdig".

Ja, von ebay das Angebot Lastschrift wird als Paypal-Zahlung abgerechnet, Jedoch steht auf der ebay-Seite keine Limit:

http://pages.ebay.de/help/pay/methods.html#ELV

im Gegensatz zur Paypal-Seite:

https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb?cmd=\_render-content&content\_ID=ua/PrivacyWaxElv_full&locale.x=de_DE

Es kann also durchaus sein, dass ebay diese Beschränkung auf drei  Lastschriftzahlungen "überrundet".

Dir ist jedoch klar, dass im Falle einer Erstattung Du ein Paypal-Konto unter der bei ebay angemeldete email-Adresse anmelden musst, um an Dein Geld zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
16.05.2016, 15:03

Da der Editor mal wieder Links schändet, hier der gekürzte Link zur Paypal-Gastzahlung:

https://goo.gl/0DKeA

6

ebay selbst verkauft keine waren , nur händler die die platform nutzen Lastschrift macht keiner , da dies früher sehr oft für betrug genutz wurde , (rückbuchung oder konto war nicht gedeckt)  daher machen fast alle Paypal oder vorkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz sicher wegen der Bonität? das das nicht der Grund ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?