LASIK - anschließend gleichbleibende Sehkraft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Erfahrung, nur simple Logik:

Wenn Dein Auge sich kontinuierlich ändert, warum/wie soll dieser Prozess durch LASIK beendet werden?

Die Veränderung Deiner Augen muss biologische Ursachen haben, die sich dann physikalisch auswirken: ---> entweder verändert sich die Flexibilität Deiner Augenlinse (wenn sie sich weniger leicht verformen lässt, nimmt sie bei gleicher Kraft des Augrenmuskels eben eine andere Form an) ---> oder die Stärke Deines Augenmuskels verändert sich, so dass bei gleicher Anstrengung des Muskels eine andere Verbiegung der Augenlinse erreicht wird.

Auf beide Änderungsprozesse wirkt sich das LASIK-Verfahren nicht aus. Was durch LASIK erreicht werden kann, das ist die aktuelle Korrektur der Augenlinse. Und auch die meist nicht zu 100%.

Also nochmals nachdenken, ob Dir diese Verbesserung - nicht das Geld - aber die Belastung durch die Operation wert ist. Und Du kannst die LASIK-Operation auch nicht beliebig oft wiederholen.

Sehr gute Antwort, vielen Dank!

0

man hat nie eine 100%ige garantie, daß du nicht wieder kurzsichtig wirst.

dabei kommt es drauf an, wie gelasert wird bzw. was am schluß rauskommt.

gleicht man dich auf ziemlich genau 0 dpt aus, besteht eine recht hohe gefahr, daß du ggf. doch nochmal ne dezente brille von vielleicht -0,25 oder -0,5 dpt bekommst.

überkorrigiert man dich evtl. ein bißchen, so daß man dich leicht weitsichtig macht, ist die gefahr deutlich geringer, da die weitsichtigkeit ja über die eigene augenlinse verarbeitet werden kann. und da du ja bereits erwachsen bist, verändern sich die werte normalerweise nicht mehr sooo viel.

normalerweise empfiehlt es sich, die lasik erst durchzuführen, wenn sich die brillenwerte über einen längeren zeitraum (z.b. 2 jahre) nicht mehr verändert haben. dann ist das risiko geringer, daß du evtl. wieder kurzsichtig wirst trotz lasik.

aber eins sollte dir auf jeden fall klar sein. wenn die "altersweitsichtigkeit" einsetzt, kommen auch gelaserte nicht mehr um eine lesebrille drumrum.

bei der niedrigen dioptrin lohnt sich das nicht. nur bei schweren fällen, wenn man fast blind ist, dann lohnt sich sowas und die krankenkasse zahlt sogar. du dürftest das selbst zahlen denk ich und billig ist das nicht.

Ich weiß, dass ich es selbst zahlen müsste. Ich finde Augenlicht aber durchaus etwas worin man sozusagen als "Luxus" investieren kann. Ein schöner Wohnzimmerschrank kann genausoviel kosten. Mein Sehkraft wäre mir das Geld eher wert, ich glaube ob sich das lohnt oder nicht bleibt dann mir überlassen.Deine Antwort bezieht sich auch nicht wirklich auf meine Frage.

0
@Flarestar

Ich kenne Personen deren Fehlsichtigkeit 10 - 15 Dioptrin betrug, da war die Korrektur durch Lasik ein echter Erfolg. Aber bei ca. 1 Dioptrin. Außer Du willst für kurze Zeit die maximale Schärfe herausholen ...

0
@BurkeUndCo

Hallo, danke für den Kommentar. Mittlerweile handelt es sich um 1,75 Dioptrien, diese blieben aber für fast ein Jahr unverändert. mal abwarten. :)

0
@BurkeUndCo

ich habe diesen Kommentar versehentlich beantstandet - das war keine Absicht, habe mich nur verklickt. :)

0

Sehkraft nach erster Brille schlechter?

Hallo,

ich habe am Freitag meine erste Brille bekommen. Ursprünglich wollte ich eine für die Uni haben, da ich die Tafel schlecht erkennen bzw. die Schrift an der Tafel schlecht lesen konnte. Nach dem Sehtest kam heraus dass ich eine Hornhautverkrümmung hätte(R: -0,75(Zyl:5) L: -1,25(Zyl:180). Also Schrift in weiter Ferne war für meine Augen ein Problem. Nach dem ich die Brille bekommen habe hieß es dass ich mich an sie gewöhnen müsse und das habe ich auch ein bisschen. Und die Brille hilft sehr, ich sehe alles scharf, nur ist es immer noch leicht anstrengend, liegt aber wohl daran dass ich noch nicht ganz gewohnt bin.

Wenn ich die Brille aber dann absetze dann sehe ich plötzlich vieles sehr unscharf, also schlimmer als es vor der Brille war. Auch meine Augen sind sehr gerötet(es wird besser wenn ich sie für längere Zeit absetze).

Brauche ich mir da Sorgen zu machen oder ist das normal? Eigentlich wollte ich die Brille auch nur in der Uni, bzw. allgemein beim Lesen aufsetzen aber es ist alles so viel schärfer dass ich sie auch gerne öfter anziehen würde. Kann mich da vielleicht jemand aufklären?

lg Kostros

...zur Frage

Kann man mit Augen die zuvor an Kurzsichtigkeit litten aber durch eine Laser op korrigiert worden zur gsg9?

...zur Frage

Kurzsichtigkeit in der Pubertät

Hey, Ich bin 16 Jahre alt und habe letztens vom Augenarzt eine Brille (-2) verschrieben bekommen. Als ich noch kleiner war hatte ich wirklich sehr gute Augen ich hab über 100% gesehen. Ich sehe auch ohne Sehhilfe mit beiden Augen ziemlich gut. Soll ich die Sehhilfe den ganzen Tag tragen oder werden dadurch meine Augen geschädigt?. Können sich meine Augen noch bessern durch das Tragen der Sehhilfe? Welche Ernährung stärkt meine Sehkraft?

...zur Frage

Sehkraft wird immer schlechter..

Meine Kurzsichtigkeit wird immer schlimmer. Ich habe seit ca. 6 Jahren eine Brille und erst hatte ich links 1.5 und rechts 2 Dioptrie. Dann links 2 und rechts 2.5. Jetzt habe ich links 2.5 und rechts 3! Ungefähr gleiche Abstände. Hängt das alles mit dem Wachstum zusammen? Und wie lange wird es schlechter? Irgendwann bin ich ja so gut wie blind! Mir kommt es auch so vor, dass jede stärkere Brille meine Sehkraft noch schlechter macht. Also ich sehe zwar wieder gut, aber die Sehkraft an sich wird schlechter dass ich eine neue Brille brauche.

...zur Frage

Sehschwäche bei Müde Augen?

Hallo. ;) ich habe eine frage undzwar ist bei müden Augen sehr müden :D die Sehkraft schlechter ? Danke im voraus

...zur Frage

Ist es für ein gesundes Auge schlimm, wenn es das andere ausgleichen muss?

Ich leide unter Kurzsichtigkeit und habe erst bald meinen Augenarzt Termin. Ich sehe auf dem linken Auge besser als auf dem rechten. Wird das "bessere" Auge durch das ausgleichen des scharfen Bildes schlechter oder schadet es? Sehe mit beiden Augen eigentlich gut. kann ich die sehkraft auf dem rechten auge durch zukleben oder so zurück gewinnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?