Laserpointer durch den Zoll bei deulaser.com?

2 Antworten

Die ganze Aufmachung dieser Website wirkt mMn nicht gerade vertrauenserweckend.

Kein Impressum, alle Texte in übelstem Google-Translate-Deutsch, Kontakt nur per Email, keine Adresse, keine Telefonnummer, WhoIs zeigt einen Registrar in China, die Videos von einem anderen Anbietern geklaut...

Ach ja: Und wer bei einem Laser > 100mW keine Schutzbrille mitliefert, hat keine Ahnung von den Gefahren. Bei 1000mW reicht bereits diffuse Reflektion für einen Augenschaden!

verboten ist der Import von außerhalb der EU nicht. Allerdings könnte es sein dass du Einfuhrumsatzsteuer und ev. auch Zoll dafür bezahlen musst

Falsch: Ab Laserklasse 3B ist der Import verboten, der Zoll kassiert solche Laserpointer regelmäßig ein. Rechtsgrundlage ist Artikel 27 Abs. 3 VO (EG) Nr. 765/2008

0

Was möchtest Du wissen?