Lasea fahruntüchtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von lavendelöl wird man nicht fahruntüchtig. Du solltest dich damit auseinandersetzen was du schluckst. ;)

Nein. Lasea ist ja nur eine Verarbeitung von Lawendelöl. Laut Packungsbeilage: "Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten."

Damit besteht erstmal generell kein Fahrverbot aufgrund Medikamenteneinwirkung. Allerdings sind bekannte Nebenwirkungen Aufstoßen und Übelkeit. Du solltest also individuell beachten wie das Medikament bei Dir wirkt. Bei ausgeprägter Übelkeit mit Gefühl sich erbrechen zu müssen solltest Du Dich nicht unbedingt hinters Steuer klemmen ;-)

Lg, Tigger

Was möchtest Du wissen?