Lasea ab 18 mit 13 nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schlaftabletten so früh zu nehmen ist nicht unbedingt gut für dich. Wenn du nicht zu einem Arzt kannst, sprich mit einem Apotheker darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also soweit ich weiß ist Lasea nicht verschreibungspflichtig, weil es nur pflanzliche bestandteile hat. Es kommt ja auch ständig in der Werbung... Also dürfte da eigentlich nichts drin sein, was wirklich schädlich sein könnte...

Ich fühle mit dir, ich leide auch an schlaflosigkeit. Ich gucke immer videos mit dem handy zum einschlafen... (Meditationsvideos und Traumreisen sind sehr hilfreich) Schlafstörungen sind ja häufig auch Folge von psychischen belastungen.

Mein Arzt meinte, man soll jegliche wach-aktivitäten im Bett vermeiden, sowie essen, fernsehen, lernen ... weil dann das Bett mit wach-sein verbunden wird.

Wenn du eine psychische belastung haben solltest, kannst du gerne hier (vielleicht mit mir) darüber reden und wir können zusammen eine Lösung dafür finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht gut. Du bist ein Kind, du bist nicht reif.

Deine Organe brauchen noch einige Jahre um "reif" zu sein.

Tabletten sind eh keine Dauerlösung, die machen abhängig.

Wichtiger ist, rauszufinden, warum du so schlecht schläfst und dann den Grund zu beseitigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liv01
10.05.2016, 22:20

Danke, ich denke mal es liegt an meinen "Problemen" & die kann ich leider nicht beseitigen..

0

Entspannungsübungen, Sport, Yoga.

Aber dauerhaft Tabletten mit 13? Finde ich nicht gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?