Larven hinter dem Bett wie beseitigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kleine gelbe Larven sagen mit akut nichts, aber vermutlich ist es einfach irgendeine Fliegenart. Die kommen auch höher als in den 5. Stock nur eben seltener, weil es oft oben nichts gibt. Das lohnt sich einfach meist nicht für sie.

Ich würde dort noch mal alles mit Essig abwischen, also das Bett und den Boden. Das riecht anfangs nicht so gut, die Tierchen mögen es aber auch nicht. Einfach etwas Essig mit etwas Wasser mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Domenic6R 21.07.2016, 16:01

Ja ich weiß auch nicht ganz was das ist, die sind länglich gelb und hinten braun. Aber das mit dem Essig mach ich gleich mal! Danke

0

Vielleicht sind es Larven von Speckkäfer ?

Lebensweise : Die Larven leben sehr versteckt und verkriechen sich gerne unter Fußleisten, in Schränken oder in Parkettritzen. Die Käfer fliegen zum Licht.

Daher findet man sie oft am Fenster oder auf der Fensterbank. In
der freien Natur fressen die Larven hauptsächlich Aas und sorgen so
dafür, dass auch noch die letzten Überreste von toten Tieren beseitigt
werden. Treten die Tiere aber in Vorratslagern oder Haushalten auf,
werden sie aufgrund ihrer Lebensweise zu Schädlingen.

Fotos Speckkäfer - http://www.arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_35_coleo_pol_derm

http://www.laves.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=20146&article_id=73929&_psmand=23  

Mehr dazu findest Du unter diesem Link - Speckkäfer bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/speckkaefer.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?