Laptopwärme/ Laptopstrahlen gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Das ganze ist ein Mythos. Die wärme Strahlung ist nichtss weiteres als elektromagnetische Wellen im langwelligen Bereich. Die gleichen Strahlen die du unter anderem bei Sonnenstrahlen auch abbekommst. Schlimmer sind hochfrequente Strahlen und die durch Induktion freigesetzten magnetischen Strahlen (wenn sie in nähe des Gehirns sind). Aber auch da kann man entwarnen. Die Intensität der Strahlenmenge ist so gering,das es nicht Relevant ist.

Man vermutet ,dass die bei Handys freigesetzte magnetische Strahlung schlimmer ist, da diese beim telefonieren unmittelbar in Kopfnähe freigesetzt wird und das Gehirn aus dem Takt bringen könnte und so ein höheres Krebsrisiko erzeugt. Aber das sind Spekulationen und dementsprechend auch nicht absolut auf das Handy zurück zuführen.

Wenn man vor Strahlung Angst hat, dürfte man kaum Sachen mehr in die Hand nehmen. Beispielsweise enthalten Bananen Kalium-40 Isotope,welche radioaktiv sind und beim Verzehr von ca.600 Bananen eine Strahlendosis äquivalent eines Röntgenvorgangs freisetzen.

LG

danke und ich hoffe du bist so schlau wie du dich anhörst und hast recht :D 

0

Was möchtest Du wissen?