Laptopvergleich - Asus X53E

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Asus X53E - i5 50%
Asus X53E - i3 50%

2 Antworten

Asus X53E - i3

Hallo,

Spiele wären darauf eher nicht als kaufkriterium zu sehen, da beide Geräte lediglich eine Intel-HD 3000 Graphics besitzen.

Bedenke auch, dass beide Geräte jeweils nur Free-Dos und kein Windows als Betriebssystem beinhalten. ( Windows kostet ~ 80-90€ extra )

Daher empfehle ich an dieser Stelle mal das Modell mit dem i3. Zudem sei beim i3 noch zu erwähnen, dass er SMT unterstützt. Dass kann den geringeren Takt dieses Prozessors je nach Anwendung teilweise oder ganz gegenüber dem i5 egalisieren.

Somit reicht das i3-Modell Deinen Ansprüchen schon durchaus.

mfg

Parhalia

SeeSawSeen100 26.08.2012, 13:42

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich habe mal ein wenig nach der Grafikkarte geguckt und finde auch, dass der i3 dann wahrscheinlich reichen wird.

Wenn ich deinen Post richtig verstehe sollte ich mir, wenn ich Spiele spielen will generell einen anderen Laptop kaufen, oder? :)

0
Parhalia 26.08.2012, 14:22
@SeeSawSeen100

Der i5-2450M und i3-2310M beinhalten denselben Grafikkern. Da gibt es lediglich leichte Unterschiede in den Taktfrequenzen dieses Grafikkerns. Beim i5 taktet der max. mit 1,3 Ghz statt mit 1,1 Ghz beim i3. ( bezogen auf die benannten Modelle ) Das macht den Braten nicht fett. Der Grafikkern kann aber durchaus schon für anspruchslose Spiele auch im 3D-Bereich ausreichen.

Wenn ich deinen Post richtig verstehe sollte ich mir, wenn ich Spiele spielen will generell einen anderen Laptop kaufen, oder?

Wenn Du wirklich an Spielen in hoher Auflösung, hoher Qualität und zudem aktuelle Zocks denkst, könnte sich hierfür sogar noch eher einmal ein Desktop-PC empfehlen.

Aber das Notebook - Modell mit dem i5 würde bei Spielen an sich nicht wirklich ( viel ) mehr leisten, als das i3-Gerät Deines Kumpels, weil die Grafikeinheit halt recht begrenzte Renderleistung anbietet und zudem nicht einmal jedes Spiel direkt eine Intel-Grafik unterstützt.

Schaue mal hier vorbei:

http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html

Ziemlich weit unten findest Du dann die Intel HD-Graphics 3000...und somit auch, was Du mit diesem Grafikkern überhaupt spielen könntest. ( Allerdings dann unter Windows )

0
SeeSawSeen100 28.08.2012, 16:50
@Parhalia

Ok, vielen Dank! :-) Ich werde mir denke ich den i3 kaufen, da ich damit keine Spiele spielen will! ;-)

0
Parhalia 28.08.2012, 17:37
@SeeSawSeen100

Gerne geschehen.

Einfachere / altere Spiele zur Auflockerung werden darauf aber durchaus funktionieren.

Danke für die Auszeichnung. ;-)

0
Asus X53E - i5

Der Asus i5. Den er hat einen schnelleren Prozessor und somit fur spiele und lernen einfach besser und stärker

Was möchtest Du wissen?