Laptopfestplatte laut :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Festplatte dreht sich mit beachtlicher Geschwindigkeit (ich weiß nicht mehr auswendig, wie viel RPM damalige Notebook-Festplatten effektiv drehten). Irgendwann sind die Lager verschlissen, die Reibung und damit auch die Vibrationen nehmen zu. Eine solche Festplatte dürfe aber noch einigermaßen problemlos aufzutreiben sein.

Es ist aber trotzdem immer wieder erstaunlich, wie lange viele Festplatten tatsächlich durchhalten, ohne größere Probleme zu bekommen. Damals hatte man gerade für Notebooks immer gesagt, dass die HDD wohl nicht sehr langlebig seien.

die festplatte ist von 1995 (800mb) ich glaube nicht, dass die geschwindigkeitsrekorde aufstellt ^^

0
@asker45

Wenn auch nicht schnell, aber sie bewegt sich doch! :) Und das führt - wie beschrieben - zum Verschleiß von bewegten Teilen wie die Lager von der Platte selbst und den Schreib-/Leseköpfen.

0

die schient zu sehr zu schwingen . )

Was möchtest Du wissen?