Laptopfarben stimmen nicht mit den Handyfarben überein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei jedem Bildschirm ist die Farbwiedergabe etwas unterschiedlich. Das lässt sich teilweise durch eine Kalibration ausgleichen.

Allerdings ist auch die Bandbreite an Farben, die ein Bildschirm überhaupt darstellen kann, immer unterschiedlich.

Welche Farbräume ein Bildschirm wie weit abdeckt, lässt sich häufig in Testberichten der Geräte nachlesen. Höherwertige Displays decken idR. mindestens den sRGB-Farbraum vollständig ab, Displays für professionelle Anwendungen den Adobe-RGB- oder DCI-P3-Farbraum.

Beim Handy wird es nicht viele Möglichkeiten zur Kalibration geben, aber das Display deines Notebooks könntest du eventuell kalibrieren. Womöglich hat aber dein Handy einfach ein besseres Display als dein Notebook, dann wird das natürlich begrenzt etwas bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girl0girl
24.06.2016, 15:05

okk ich bin daa etwas zu inkompetent für

0

Was möchtest Du wissen?