Laptop zurücksetzen bleibt Windows erhalten?

5 Antworten

Um welchen Laptop geht es hier?
Wobei ist der Laptop langsam?

Ich denke, dass Du mit den Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Win10-Wiederherstellung meinst. Siehe: https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/278348707/0_original.jpg?v=1524651670000

Nach dem Ende der Win10-Wiederherstellung ist das Win10 wieder hergestellt.
Der Win10 - Product Key braucht dabei nicht eingegeben zu werden.
Dein Win10 bleibt dabei aktiviert.

Wenn der Laptop im neuen Zustand schon langsam ist, dürfte es wohl eher an der eingebauten Hardware liegen.
Eine Win10-Wiederherstellung wird da wohl nichts bringen.

Lenovo Y50-70. Spiele laufen auf mittleren Einstellungen gerade mal auf 25-30FPS. Auch Internetseiten brauchen bis zu 30 Sekunden, damit sie sich öffnen.

Ich habe den Laptop gebraucht gekauft.

Vielen Dank für deine Antwort

0
@Celixxx267

Nun ja, dann könnte eine Win10-Wiederherstellung helfen.

Wenn die installierte Win10 Version 2004 oder jünger ist, werden zwei Installationsarten angeboten: "Cloud-Download" (neu) und die bisher bekannte "Lokale Installation".
Ich würde zu dem "Cloud-Download" raten. Dabei wird das aktuelle Win10 von einem MS-Server herunter geladen und installiert. - Dafür ist eine stabile Internetverbindung Voraussetzung.
Siehe hierzu: https://www.youtube.com/watch?v=aazC5x7yv5g .

0
@hans39

Das habe ich auch ausgewählt. Jetzt steckt er seit gut 25 min bei 1% fest. Sollte ich noch warten?

0
@Celixxx267

Ich habe keine Ahnung, wo es in dem Ablauf "fest steckt". - Bedenke, dass der Win10-Download auch seine Zeit braucht.
Meine letzte Wiederherstellung (Cloud-Download) vor ca. 3 Monaten dauerte etwa 100 Minuten. (Festplatte)

0
@hans39

Da steht: "Dieser PC wird zurückgesetzt 1%"

Mehrere Leute scheinen dieses Problem schon gehabt zu haben

0
@Celixxx267

Warte, es braucht seine Zeit.
Glaube nicht alles, was die Leute so sagen. - Es gibt hier unglaublich viele ahnungslose. Darunter auch Leute, bei denen es mehrere Stunden gebraucht hat, weil sie in einem Untermenü auch die "Reinigung der Festplatte" ausgewählt haben. - Die dauert tatsächlich mehrere Stunden. - Die ist im Normalfall überflüssig.

0
@hans39

Nachdem alles zurückgesetzt wurde hat sich mein Problem leider immernoch nicht gelöst. Weißt du woran das liegen könnte? Was könnte ich noch tun?

0

Windows bleibt erhalten, wenn du alles auf Werkeinstellungen zurücksetzt. Kannst das also bedenkenlos machen. Das einzige was passiert bei diesem Vorgang ist das persönliche Dateien gelöscht werden. Du wirst den Laptop quasi in den Zustand zurücksetzen, wie nach dem Auspacken und beim ersten einrichten.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobby PC Bastler und Gamer Seit 2016

Windows bleibt erhalten, im Falle einer Neuinstallation brauchst du auch keinen key dar BIOS denn key speichert.

Woher ich das weiß:Hobby

Wen du den nur zurück setzt dann wird wahrscheinlich der Zustand von gestern wiederhergestellt

Windows wird nicht neu installiert und man braucht keinen Key

Aber ich bezweifle das sich der dann schneller anfühlt

Es ist ein Gaming Laptop von Lenovo und die Daten des vorbesitzers sind noch drauf. Weswegen ich vermute, dass er deswegen so langsam sein könnte.

0

Jepp Win bleibt drin.

Kannst du also bedenkenlos machen

Was möchtest Du wissen?