Laptop zu weihnachten- Welcher ist besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Wo Du unbedingt drauf achten muss....sind die CPU Leistungsdaten und die Frage, ob Du mit "gamen" willst.....dafür solltet der dann enen PCIexpress Port haben, so das Du die Grafikkarten tauschen kannst....für einfache 3d Spiele reicht auch die interne GFK.

Wichtig ist nicht ob Win8 drauf ist, sondern wie die Hardware ist! Daran kannst Du beim Laptop nur schwer im Nachhinein was dran ändern! Ich würde zu mind. einen Core i5 greifen. AMD nur dann, wenn Du im Benchmark es mit dem Core i5 verglichen hast, und dieser annähernd schnell ist.

Hi,

ich kann dir zu keinem von den beiden raten....eher im Gegenteil! Weder Toshiba, noch HP sind gute Marken...HP ganz besonders nicht. Davor muss ich eigentlich schon warnen! Die haben sehr schlechte Kühlsysteme, sodass sie ständig überhitzen und sehr laut sind und auch die höchste Defektquote bei Laptops haben.

Toshiba ist in Sachen Verarbeitungsqualität wirklich nicht gut und hat auch öfter mal Kühlungsprobleme.

Ich rate dir auf jeden Fall einen Fujitsu, Samsung, Lenovo oder Asus zu nehmen. Da kann man nicht viel falsch machen. Was genau willst du mit dem Laptop machen und wie teuer darf er sein?

designtechnisch gesehen meiner Meinung nach auf jeden Fall zum "HP Pavilion 17 - E063sg Notebook" greifen...

Was möchtest Du wissen?