Laptop wasserschaden hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das mit dem Ladekabel nach dem Unglück war nicht so gut... Vielleicht befand sich noch Feuchtigkeit auf der Platine. Stell den Lappi ( ohne Akku) mit der betroffenen Seite nach unten auf die Heizung damit die Restfeuchte schnell verdunsten kann. Nach 6 Stunden kannst du den Versuch unternehmen ihn einzuschalten. Ansonsten: Morgen zum Computerladen.

Das Ladekabel anzustecken war keine gute Idee, wenn er nicht mehr angeht dann hat in den meisten Fällen das Mainboard einen Spannungsschaden = Totalschaden. Garantie/Gewährleistung greift bei sowas ebenfalls nicht. So leid es mir tut....

Da hast du leider Pech, wenn du keine Versicherung auf Flüssigkeitsschäden abgeschlossen hast, dann gibt es keine Garantie

Was möchtest Du wissen?