Laptop Wandlung nach mehrfach fehlgeschlagener Reparatur

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fortsetzung: Bei mir weigerte man sich jedoch, mit selbst für die Dauer der Reparatur einen Ersatzlaptop zur Verfügung zu stellen, obwohl ich darauf hingewiesen habe, dass ich in meinem Studium auf den Laptop angewiesen bin und keinen Ersatzrechner besitze.

So, nun zu meiner Eigentlichen Frage:

Der Rechner ist 1,5 Jahre alt, hat noch 6 Monate Garantie und wurde bisher 2 Mal vergeblich repariert. Auf die dritte Reparatur warte ich seit 2 Wochen, weil die Teile nicht lieferbar sind.

Habe ich in diesem Fall Anspruch auf Wandlung des Gerätes? Da mein Modell nicht mehr gebaut wird, mit was müsste ich mich im Falle einer Wandlung zufrieden geben (schlechteres Gerät, besseres Gerät mit Aufpreis)?

Habe mir zwar die Gesetzestexte im BGB durchgelesen, aber so wirklich eindeutig war dies für mich nicht.

Hoffe mir kann hier jemand helfen.

Danke und Gruß Christian

Natürlich kannst du nach dieser Geschichte ein neues Gerät verlangen. Sollten sie sich weigern, droh mit der Verbraucherberatung.

0
@Mariposa68

Hi Mariposa. Danke für die schnelle Antwort. Das ist endlich mal eine erfreuliche Nachricht.

0
  1. es gibt kein Recht auf ein Leihgerät

  2. da sich das Gerät außerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf befindet, bist du leider auf den Hersteller angewiesen (siehe bewiesumkehrlast)..du kannst also keine Rechtsansprüche auf Wandlung des Kaufes erheben..

d.h. ich muss auf seine Kulanz hoffen, obwohl mittlerweile erwiesen ist, dass diese Modellreihe ab Werk fehlerhafte Komponenten besitzt?

0

Na dann warten wir mal auf die Fortsetzung gähn

Bin ja schon dabei ;)

0

Was möchtest Du wissen?