Laptop von der Steuer absetzen (Luxemburg)?

1 Antwort

Du schreibst, dass deine Mutter in Deutschland lebt (und wie ich vermute eine eigene Wohnung hat). Gemäß dem EStG (Einkommensteuergesetz) wäre sie somit in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig, soll heißen sie versteuert ihr Arbeitseinkommen aus Luxemburg hier in Deutschland. 

Wenn dem so ist, könnte sie die Anschaffung eines Laptops als Werbungskosten absetzen insoweit sie diesen Laptop eben auch beruflich benötigt.

Zu beachten ist hier allerdings, dass sie den Laptop nicht sofort und in voller Höhe absetzen kann, sondern Geräte wie Laptops regelmäßig über drei Jahre abgeschrieben werden und nur der beruflich genutzte Teil als Werbungskosten ansatzfähig ist.

Bsp: 

Laptop: 1.200 €uro

beruflich zu 50% genutzt: 600 €uro

auf 3 Jahre verteilt: 200 €uro je Jahr

(Achtung: Es zählt der Monat in dem der Laptop angeschafft worden ist! Ist dieser erst im August gekauft worden, kann man in diesem Jahr natürlich auch nur 200 €uro x 5/12 ansetzen)

Was möchtest Du wissen?