Laptop voller Farbpunkte von Sprühdose?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Probiere vorsichtig in einer Ecke, wo's nicht auffällt, mit Eyepad oder Küchenrolle und folgenden Lösungsmitteln (in dieser Reihenfolge): Terpentinersatz, Brennspiritus, Isopropanol (aus der Apotheke), Aceton, Nitroverdünnung. Wenn Du Glück hast, ist der Kunststoff des Displays bzw. des Laptops lösungsmittelbeständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinetailedFox21
27.11.2015, 14:56

Weiß ich leider nicht aber die sind ja so klein wie ein Staubkorn, habe gerade gesehen das jeder einzelne super leicht vorsichtig mit einer Gabel abgeht. Hab ich jetzt was zutun danke dir :)

0

So danke euch ich bekomme jedes einzelne super leicht mit einer Gabel spitze ab. Muss halt vorsichtig sein und alle dauern jetzt was denn muss jedes einzelne machen. So kann geschlossen werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die auf dem Bildschirm? Vllt ganz vorsichtig mit nem spachtel bzw Messer
Wenn sie auf dem deckel drauf sind - hat doch Stil :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinetailedFox21
27.11.2015, 14:50

Ja leider auf dem Bildschirm der mit glatt ist. Danke dir :) Bisschen auch unter der Tastatur aber das kann man wegkratzen. 

0
Kommentar von SirHawrk
27.11.2015, 14:54

Aber wirklich ganz vorsichtig sein :D

0

Was möchtest Du wissen?