Laptop verliert W-Lan signal

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

darum arbeite ich ja lieber mit dem kabel, alles in deinem umfeld kann störungen auf das wlan signal ausüben und wenns nur ne fliege ist ^^

yannick978 26.07.2012, 15:07

ne fliege :D :D da hast du recht aber ich habe seit einem halben jahr nie ein problem damit gehabt...

0

Gerätemanager-Netzwerkadaperter.doppelklick auf deinen WLan-Adapter-Energieverwaltung-Computer kann das Gerät ausschalten

Da mal den Haken weg machen.

Kann helfen, muss aber nicht.

yannick978 26.07.2012, 15:10

das habe ich schon gemacht hat aber leider noch nicht geholfen... aber trotzdem danke :)

0

Und das ist jetzt IMMER so, oder nur manchmal?

Gibt es neue elektrische/elektronische Geräte, wie Waschmaschine, oder so?

Hast du mal den Kanal geändert? Scan mal nach anderen Netzwerken in der Gegend und wenn möglich weich ihnen aus. Die Routeroption "Auto-Kanal" könnte auch helfen

yannick978 26.07.2012, 15:05

danke für die schnelle antwort. ja eig immer wenn ich am laptop bin... nein das hab ich mich auch schon gefragt aber nein keine neuen geräte... was meinst du mit kanal ändern? am router ? wie kann ich anderen netzwerken ausweichen ? bei meinem bruder, der auch einen laptop hat, ist alles normal. er hat keine probleme damit .

0
LiLiwantsGF 26.07.2012, 15:07
@yannick978

Hmm, das klingt kurios.

Die Bandbreite die für WIFI reserviert ist ist eingeteilt in 13 Kanäle, so dass man nebeneinander mehrere Netzwerke betreiben kann.

Wenn jetzt zB einer deiner Nachbarn auf dem Kanal neben dir funkt kann das deinen Empfang stören.

Muss man im Router einstellen können, ja. Kanst dich ja mal etwas einlesen

0
yannick978 26.07.2012, 15:08
@LiLiwantsGF

ich habe mal nachgeschaut und habe noch 3 andere wlan netzwerke von nachbarn die mir angezeigt werden. aber die hatte ich schon immer

0
yannick978 26.07.2012, 15:13
@LiLiwantsGF

es scheint mir, dass du dich mit diesem thema besser als ich auskennst :) kannst du mir vielleicht noch ein paar ratschläge geben? danke

0
LiLiwantsGF 26.07.2012, 15:23
@yannick978

Der gleiche Ratschlag wie oben: Spiel mal mit den Kanaleinstellungen im Router. Was hast du denn für einen Router?

Kanäle nebeneinander sind eig das schlechteste, entweder mit Abstand auseinander (1, 6, 13) oder (klingt paradox) dein Netzwerk auf den gleichen Kanal wie das stärkste Fremde.

0
yannick978 26.07.2012, 15:45
@LiLiwantsGF

ich kann doch nur den 1 kanal am router ändern oder ? ich hab den sppedport W722V

0
yannick978 26.07.2012, 15:46
@LiLiwantsGF

wie kann ich herausfinden welchen kanal die benachbarten router nutzen ? danke

0
LiLiwantsGF 26.07.2012, 16:02
@yannick978

Du kannst einen Kanal einstellen, normalerweise zwischen 1 und 11 im erweiterten Modus auch 12 und 13.

Das findest du eig mit jedem Gerät raus, einfach anwählen und es steht ind en Eigenschaften.

Die Fritzboxen können auch so eine WLAN-Übersicht anzeigen, da sieht man es grafisch dargestellt.

Dein PC und jedes andere Gerät passen den kanal automatisch an normalerweise

0
yannick978 26.07.2012, 22:27
@LiLiwantsGF

danke das war sehr hilfreich :) aber ich weiß nicht wie man sehen kann was die nachbarn für eien kanal nutzen. könntest du es vielleicht schritt für schritt erklären das wäre echt super :) danke schon mal im vorraus

0

Was möchtest Du wissen?