Laptop verkauft nach paar Tagen kaputt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) Warum ist die Festplatte kaputt gegangen? Du schreibst es ist seine, also hat er die selbst eingebaut?

2) Nach 2 Jahren verlischt die Gewährleistung. Ob Apple eine längere Garantie hat weiß ich nicht.

Ob du dafür aufkommen musst und ob dein Haftungsausschluss korrekt ist, darf nur ein Rechtsanwalt würdigen. 

Die Sache ist etwas kompliziert meiner Meinung nach. Du hast Ihn über den Mangel informiert, dabei hast du aber "garantiert", dass Apple kostenlos austauscht.

So wie ich das sehe wurde der Vertrag geschlossen unter der Bedingung des kostenlosen Austausches von Apple. Wann Apple nicht austauscht, hast du dich nicht an den Vertrag gehalten und der Käufer könnte dich in Regess nehmen.

(Keine Rechtsberatung - Nur meine persönliche Meinung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vox0077
10.07.2017, 03:53

Danke für die Antwort,

also die Festplatte ist die welche im Macbook schon eingebaut war. Diese hat bei der Übergabe noch funktioniert erst nach zwei Tagen Benutzung seinerseits ging diese nicht mehr (er meinte er hat einige Programme heruntergeladen dann ging nichts mehr)

Und ich habe Ihm lediglich einen Artikel gezeigt wo drin stand dass Apple alle Macbooks die dieses Problem haben und nicht älter als 3 Jahre sind kostenlos repariert. Im schriftlichen Vertrag was er mitgebracht hatte steht auch keine Klausel dass er mein Macbook nimmt weil ich ihm "garantiert" habe dass Apple es austauschen wird. Ich kann doch nicht wissen ob die Apple Mitarbeiter es zu 100 % kostenlos reparieren oder nicht ich hab einfach nur den Artikel der von einer seriösen Quelle stammt gezeigt.
Außerdem hat er den Vertrag mit dem Satz " ich habe den Macbook kontrolliert und in einer guten Verfassung befunden" versehen (auf englisch) reicht das nicht aus ?
Ziemlich kompliziert das ganze 

0

ich habe hier bei gute frage zu situationen wie der deinen schon gelesen, daß die käufer gerne mal ein eigene, kaputte teil einbauen um den kauf rückgängig zu machen.  die brauchten wohl nur ersatzteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?